Seite 1 von 2
#1 RE: Liebe Grüße von mir und Königsalpen :-) von MonikaL 04.02.2013 12:01

Hallo!

Wir sind nun auch dabei! Ich freu mich Gleichgesinnte gefunden zu haben, die mich durch ihre Erfahrung etwas bestärken können. Seit Anfang Januar ist Königsalpen nun bei mir, wir haben schon Freundschaft geschlossen und fangen jetzt mal langsam mit Bodenarbeit und etwas reiten in der Halle an, um uns kennenzulernen. Vielleicht kennt jemand Königsalpen von euch? Sie ist am 11.1.2004 geboren, Vater Second Set, Mutter Kimbaya, lief 2006 ein Rennen in Köln, das sie auch gewann, sie sollte wohl weitertrainiert werden, laut Internet hieß es , sie sei über dem Berg gewesen, und wurde dann als Zuchtstute eingesetzt. Ich würde mich freuen vielleicht alte Bilder von ihr zu sehen oder Infos, wie sie denn so zu handeln war. Sie ist immoment sehr vorsichtig und aufgeregt, was sich sicher auch noch ändern wird.
Ich freue mich auf Antwort von Euch!
Liebe Grüße,

Moni

#2 RE: Liebe Grüße von mir und Königsalpen :-) von Shirana 04.02.2013 12:45

avatar

Hallo Monika,

erst mal herzliches Willkommen bei den Renner-Liebhabern!
Wo wohnt Ihr denn? Wenn ich Köln lese, könnte es sein, dass die NRW-Truppe wieder wächst?

Und Du möchtest Bilder?
HA, Wir auch! Anleitung gibts hier auch irgendwo... Ran an den PC, das klappt schon.

#3 RE: Liebe Grüße von mir und Königsalpen :-) von MonikaL 04.02.2013 13:07

Danke! Wir wohnen in Rheinland-Pfalz, in der Nähe von Kaiserslautern.
Na dann mach ich mich mal auf die Suche. Ich habe nur bemerkt, wenn mich nicht alles täuscht, dass es noch eine Königsalpen gibt, die älter ist.

Liebe Grüße!

#4 RE: Liebe Grüße von mir und Königsalpen :-) von Mobi 04.02.2013 13:18

avatar

uhh, das ist aber eine schicke. Alte Fotos findest du beispielsweise bei galoppfoto.de unter Bilderdatenbank oder Marc Rühl.

#5 RE: Liebe Grüße von mir und Königsalpen :-) von MonikaL 04.02.2013 14:19

Hey! Danke schön! Werd ich gleich mal schauen! Jubel, jubel!

#6 RE: Liebe Grüße von mir und Königsalpen :-) von Carlucia 04.02.2013 14:50

avatar

Hallo

Wünsche dir viel Spass hier im Forum. Bin gespannt auf deine Berichte und Fotos

#7 RE: Liebe Grüße von mir und Königsalpen :-) von Birgit H 04.02.2013 14:51

avatar

Gewonnen hat sie 2 jährig in Bad Doberan.
Ich kann mich ganz besonders an sie erinnern, ihr Züchter ist nämlich Rennsportlegende Hein Bollow,
der war im zarten Alter von um die 90 auf der Bahn und hat sich gefreut ohne Ende.

#8 RE: Liebe Grüße von mir und Königsalpen :-) von MonikaL 04.02.2013 15:07

Danke, ich werde bestimmt Spaß hier haben bei euch im Forum! Es ist toll, sich mit Leuten auszutauschen, die wissen, von was man spricht. Die Einsteller bei uns im Stall, kaufen sich ein Pferd, satteln es und gehen mit ins Gelände. Sie verstehen es nicht so ganz, warum ich jetzt erst mal "nur" longiere und ein bissl in der Halle reite... Einer hat schon gesagt, 9 Jahre und kann noch nix, hättest dir lieber keinen Renngaul gekauft. Da musst ich erst mal schlucken. Aber ich hab mich total in sie verliebt und es macht mir nix aus erst mal langsam zu machen.
Vielen Dank für eure Infos! Oh Mann, wenn ich die Bilder sehe, krieg ich ja Schmetterlinge in den Bauch. Ich glaube, ich sollte auch mal auf die Rennbahn gehen und kucken, damit ich besser verstehe, was sie alles erlebt hat.

#9 RE: Liebe Grüße von mir und Königsalpen :-) von MonikaL 04.02.2013 15:11

@t Birgit: Weisst du noch häheres über sie? Ich frage mich, warum sie dann kein Rennen mehr ging, vielleicht weil sie sich verletzt hatte? Sie hat nämlich einen Hufspalt, der herauswächst, vielleicht hatte sie eine Verletzung am Huf? Oder wollte sie nicht mehr, war zu nervös?

#10 RE: Liebe Grüße von mir und Königsalpen :-) von smarten die 04.02.2013 16:32

avatar

Hi, und willkommen.
Und lass die Leute reden.
Ich habe ganz bewußt kein "Allerweltspferd". Ich will nicht zu Olympia, und das Pferd soll sich alle Zeit nehmen, die es braucht. Und mit neun lernt ein Pferd immer noch. Wenn Du konsequent arbeitest, mit Lob und Verständnis, wird Deins in 1-2 Jahren vielleicht genauso viel können, wie die anderen-. Und dannwerden die aber gucken, weil sie das von so nem Rennbahngaul nicht erwartet haben.
Hab Spaß an Deinem Pferd, und guck, dass es Spaß an Dir hat. Dann wird das alles.

#11 RE: Liebe Grüße von mir und Königsalpen :-) von clodette 04.02.2013 16:57

avatar

Hi Moni,

auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum! Ich (und ganz viele andere ) bin schon sehr gespannt auf aktuelle Fotos von deinem Fuchsmädel!

Lass erstmal die Kommentare von den Stallkollegen und sonstigen "Zweiflern" nicht so an dich ran, wichtig ist dass du an euch glaubst, auch wenn ein spannenderer Weg vor Euch liegt als mit einem "gebrauchsfertigen" Reitpferd. Du wirst viele schöne Beispiele hier im Forum finden von tollen Pferden aus dem Rennsport die ihre Zweibeiner sehr glücklich machen. Ich finde das baut ungeheuer auf, gerade wenn man selber vielleicht eine schwierige Phase überstehen muss. Toi toi toi dass ihr gesund bleibt und das der Anfang einer richtig guten Zeit für euch beide ist!

#12 RE: Liebe Grüße von mir und Königsalpen :-) von Kati2 04.02.2013 17:02

avatar

Von mir auch herzlich Willkommen und viel Spaß hier! Wir sind sicher alle gespannt auf deine Berichte

#13 RE: Liebe Grüße von mir und Königsalpen :-) von Wasserdrache 04.02.2013 19:41

avatar

Schön das du hier bist monika wir sind gespannt auf deine berichte herzlich willkommen

#14 RE: Liebe Grüße von mir und Königsalpen :-) von MonikaL 04.02.2013 19:47

Hallo ihr Lieben!

Danke für den tollen Empfang von Euch! Ich denke auch, dass die Beziehung zu einem Blüter nochmal ganz was anderes ist, weil sie einfach viel sensibler sind. Und sie läuft mir jetzt schon in der Halle hinter. *freu* Mit viel Geduld wird das schon. Auch wenn ich jetzt nicht sofort nicht ins Gelände gehe.
Ich komme gerade vom Stall. Unser erstes Wehwehchen haben wir schon, sie hat einen Ballentritt, und das wohl schon seit gestern, nur leider war ich gestern nicht am Stall und der Stallbesitzer meinte er müste mich nicht anrufen. War ja klar. Einmal nicht am Stall, schon passiert was....Mist. Ich hoffe, dass es morgen besser ist, hab den Ballen sauber gemacht und Silberspray draufgemacht. Sie hat so brav gehalten. Sind eure Pferde auch so "platt"? Sie hat gar keine Trachten. Daran müssen wir arbeiten. Ich weiß, dass die Rennpferde gerne etwas flacher gehalten werden, aber das hat halt leider zur Folge, dass sie sich auch leichter verletzen können. Bis ich morgen mittag komme, hat sie jetzt mal Stallruhe :-(

Ich wünsche euch allen noch einen schönen Abend!

Liebe Grüße,

Moni

#15 RE: Liebe Grüße von mir und Königsalpen :-) von Mobi 04.02.2013 20:15

avatar

Huhu,

jap waren wohl die meisten von unseren Lieblingen. Die Umstellung auf Barhuf hat gedauert aber auch viel gebracht (und wir haben weniger Verletzungen an den Beinen) *toitoitoi*

Mach doch einen Tread unter "Ex-Galopper" auf ihrem zweiten Lebensweg auf. :-)

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz