Seite 2 von 2
#16 RE: Alte Meister - Klaus Balkenhol von Magics Monja 21.02.2014 11:09

avatar

Sunny: Omi hat einen eher flachen Trab mit wenig Schwung. Arbeitstempo fühlt sich deshalb wohl so ponymäßig an. Tack-Tack-Tack wie ne Nähmaschine. Der Galopp ist ordentlich und beim laufenlassen und an der Longe auch mit gutem Raumgriff (Jagd- und Springpferd halt )
Ich find das ganz schwer zu erfühlen, weil sie ja nun mal nicht mehr so geschmeidig ist. Es fühlt sich halt meist etwas "rumpelig" an... Ach schwer zu beschreiben.
Gelände bedeutet für mich ja nur Schritt. Aber selbst da bin ich überrascht wie raumgreifend der ist. Schritt bekommen wir auf dem Platz auch ordentlich hin. Da sitze ich auch genug dran um das ordentlich rauszureiten, ohne dass sie mir auseinander fällt.

#17 RE: Alte Meister - Klaus Balkenhol von Mobi 21.02.2014 14:15

avatar

Macht Blödsinn im Galopp, lenkt euch ab!
Fetzt mal langhin. Was soll auf dem Reitplatz schon passieren? Traut euch mal! Das wird euch helfen und lasst das Pferd einfach mal galoppieren, die zeigen euch IHR Tempo.

#18 RE: Alte Meister - Klaus Balkenhol von Royal Farouche 21.02.2014 23:01

avatar

Nun habt ihr mich auch infiziert.... Tolle Videos von Balkenhol!

Ich schaue mir morgen früh einen Dressurlehrgang an bei Jürgen Böckmann. Er ist Richter bis Kl S und gibt dort das ganze WE Unterricht ab M-Niveau.

Morgen werde ich mir ne Thermoskanne heißen Tee und was zu knabbern einpacken und mir das anschauen. Anschließend werde ich hochmotiviert reiten fahren :-)

Das wird ein Wochenende ganz nach meinem Geschmack

#19 RE: Alte Meister - Klaus Balkenhol von Magics Monja 22.02.2014 09:31

avatar

Zitat
Gepostet von Mobi
Macht Blödsinn im Galopp, lenkt euch ab!
Fetzt mal langhin. Was soll auf dem Reitplatz schon passieren? Traut euch mal! Das wird euch helfen und lasst das Pferd einfach mal galoppieren, die zeigen euch IHR Tempo.



Aye, Aye Captain!
Wenn ich die ungarische Post mache, gibts ein Video!


Katrin: Berichte mal wie es war! Viel Spaß!

[ Editiert von Magics Monja am 22.02.14 10:18 ]

#20 RE: Alte Meister - Klaus Balkenhol von Sunnyboy75 22.02.2014 20:35

avatar

Da trabe ich heute so auf meinem schwankenden, unausbalanciertem, immer schneller werdenden Jungspund durch den Wald. Je blöder der Boden, desto wackeliger und renniger das Langohr, desto "zuer" mein Bein, desto härter das Langohrenmaul... da klingt mir eine leise, freundliche Stimme im Ohr: "Hand vor... HAND VOOOR!" Stimmt ja, vom festziehen wird`s nur schlimmer.
Die Videos bringen echt was

#21 RE: Alte Meister - Klaus Balkenhol von Royal Farouche 22.02.2014 20:45

avatar

@Monja: Also der Böckmann ist bei uns im Umkreis wohl sehr gefragt.

Aber ich konnte damit nicht so viel anfangen. Lag wohl daran, dass es so überhaupt nicht greifbar für mich war, weil wegen M-Niveau. Ich sollte mir lieber Unterricht auf niedrigerem Niveau anschauen.

Ich konnte da gar nix für mich rausziehen. Aber zugucken war trotzdem nett.

#22 RE: Alte Meister - Klaus Balkenhol von Magics Monja 23.02.2014 08:18

avatar

Zitat
Gepostet von Sunnyboy75
Da trabe ich heute so auf meinem schwankenden, unausbalanciertem, immer schneller werdenden Jungspund durch den Wald. Je blöder der Boden, desto wackeliger und renniger das Langohr, desto "zuer" mein Bein, desto härter das Langohrenmaul... da klingt mir eine leise, freundliche Stimme im Ohr: "Hand vor... HAND VOOOR!" Stimmt ja, vom festziehen wird`s nur schlimmer.
Die Videos bringen echt was



Das hatte ich gestern auch im Ohr
Gestern stand zulegen/einfangen in allen 3 Gangarten auf dem Plan, um wieder mehr Gefühl fürs Tempo zu bekommen. Ich glaube das war jetzt nicht so schlecht. Eigentlich auch fast egal, ich bin mit nem abgestiegen und Pony machte die ganze Zeit fein *schnaub-schnaub*.
Anfangs war es etwas holprig und das Zulegen bestand aus Kopf-hoch-Gas-geben. Aber Nach 2 mal wurde es besser. Omi ist ja auch so ne Frau Professor: Alles klar. Kenn ich schon. Ich mach dann mal.
Aber das fühlte sich schon anders an. Im Galopp hat sie mich richtig schön mitgenommen. Fühlte sich gut an. Und in solchen Momenten ist man immer alleine und keiner da der sagt ob das jetzt gut oder schlecht war

Katrin: Das hört sich etwas enttäuscht an. Ich kenne den garnicht.

#23 RE: Alte Meister - Klaus Balkenhol von Taff 23.02.2014 10:49

avatar

Hihi Sunnyboy ich musste auch lachen, als ich deinen Beitrag gelesen habe Denn das passiert mir auch ganz oft, Pferd wird irgendwie klemmig und wackelig und dann hör ich: Hand vooor So gut, wie sich das einbrennt

#24 RE: Alte Meister - Klaus Balkenhol von Mobi 23.02.2014 22:25

avatar

Wenn du dich wohoooo fühlst' ist es meist wohoooo, Monja. :-D

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen