Seite 3 von 6
#31 RE: Westernsattel für Vollblüter? von Magics Monja 07.03.2012 20:31

avatar

Was für einen Haken?

#32 RE: Westernsattel für Vollblüter? von Wasserdrache 07.03.2012 20:40

avatar

Monster sagt zugkraft beim fellsattel mit steigbügel ist zu stark

#33 RE: Westernsattel für Vollblüter? von Tannenprinzessin 07.03.2012 21:04

avatar

oftmals ist die steigbügelaufhängung auch unpassend fürs pferd angebracht und drückt irgendwo drauf, besonders lange sollte man jedenfalls da nicht mit steigbügeln reiten.
Eine Freundin hatte das Problem mit verschiedenen Modellen, alle unpassend für ihr Pferd.

#34 RE: Westernsattel für Vollblüter? von Sillys Magic 07.03.2012 21:57

avatar

Klink mich auch kurz dazu ein!
Der Sattel ist megagenial!!!! Habe ihn vor kurzem auf Magic gehabt.
Und meine Freundin war so lieb und hat mich damit geführt.
Voll super.
Für die Steigbügel gibt es für diesen Sattel (Premium von Christ) extra ein Kopfeisen. Da werden
dann die Steigbügel eingeschnallt. Genauso, wie bei einem gängigen Ledersattel mit Baum.
Kosten??? Glaube 270 Euro ohne das Kopfeisen.
Man kriegt auf jeden Fall einen super ausbalancierten Sitz. Meine Freundin reitet den Traber damit....
Ich glaub bei dem Tempo und Stechtrab, wäre ich schon seitlich runtergeflutscht.

#35 RE: Westernsattel für Vollblüter? von Admirals Miss 08.03.2012 08:24

avatar

aber dann drückt ja auch das kopfeisen mit der steigbügelaufhängung punktuell...
im prinzip ist der fellsattel ja ein "besseres" barebackpad und das sollte auch auf jeden fall ohne bügel benutzt werden...

#36 RE: Westernsattel für Vollblüter? von Monostrotos 08.03.2012 11:52

avatar

Ja und deswegen wenn schon Baumlos vielleicht einen gebrauchten Barefoot oder ähnliches.Die haben eine schöne breite auflagefläche,was sehr gut fürs Pferdi ist:handkuss:

#37 RE: Westernsattel für Vollblüter? von Wasserdrache 11.03.2012 09:54

avatar

Silke den fellsattel von deiner freundin den du ausprobiert hast war das grösse warmblut? ich habe jetzt ein mädel im stall gefunden die hat auch einen der war nur sehr gross sie meinte pony grösse würde bei wasti reichen

#38 RE: Westernsattel für Vollblüter? von C-Tina 11.03.2012 10:04

avatar

also ich hab auch sehr lange nach nem "gscheiden" westernsattel gesucht und hab nun einen von deuber&partner.
ich glaube da ist das beste nen sattler oder so kommen zu lassen, mir wurde auch gesagt, für so ein pferd wie meines, gäbe es keine westernsättel. tja, falsch gedacht
barefoot arizona hatte ich auch, war toller sattel nur sehr wuchtig auf ihm.

bei den fellsätteln, ich find die schon toll, was mich da intressieren würde, da braucht man doch am besten drunter ein baumlos polster pad, wie z.b. bei den barefoot oder nicht??

#39 RE: Westernsattel für Vollblüter? von Swing 11.03.2012 10:10

C-Tina, welches Modell hast du denn??

#40 RE: Westernsattel für Vollblüter? von C-Tina 11.03.2012 10:11

avatar

gute frage, meinst du die nummer?
ich hab doch den über meinen trainer bekommen, schau aber gern heut noch nach...

#41 RE: Westernsattel für Vollblüter? von Sillys Magic 11.03.2012 10:12

avatar

@ Wasti: Nein, der Traber ist ja größer, wie Magic. Sie hat die Größe VB / WB. Hat das Mädel den Sattel noch???
Dann könnte man den mal drauflegen... Man darf die auch probiert wieder zurückschicken!!!
Kopfeisen hat sie auch nicht drin. Es soll doch ein "ohne Sattel" reiten sein.... Bequem für beide Seiten.
Dafür ist der einfach spitze. Halt ein viel besseres Barebackpad.
Sie reitet den Traber da nur noch mit, weil er auch noch bedingt reitbar ist.
Damit er überhaupt noch geritten werden kann.... Für richtiges Training weiß ich nicht, ob das so optimal ist.

#42 RE: Westernsattel für Vollblüter? von Wasserdrache 11.03.2012 10:12

avatar

Bei dem mädel aus meinem stall der sattel hatte unter der sitzfläche hinten klettverschlüsse da war so schaumstoff den man auch rausnehmen könnte das war das kein westersattel ich fand den irgendwie schon super

#43 RE: Westernsattel für Vollblüter? von Swing 11.03.2012 10:18

C-Tina, Ich meine, welchen Namen hat der Sattel genau? Nummer wäre aber auch hilfreich Mir sagt man nämlich auch, dass es keinen Westernsattel für Swing gibt...

#44 RE: Westernsattel für Vollblüter? von C-Tina 11.03.2012 10:23

avatar

swing ich kuck heut nach und sags dir dann
hab die nummer schon tausend mal gelesen, aber irgendwie wohl nie im kopf geblieben..
aber ich kuck dann nach

#45 RE: Westernsattel für Vollblüter? von Wasserdrache 11.03.2012 10:30

avatar

@ silke ja sie hat den sattel noch den hatt sie super günstig gebraucht gekauft den finde ich halt schon sehr gross sie hat den auch nur zum rumspielen das macht laune damit sagt sie und pferd läuft auch super zum training hat sie einen normalen sattel auf dem pferd

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz