Seite 4 von 7
#46 RE: Wie füttert ihr eure Pferde? von Admirals Miss 14.08.2012 15:27

avatar

ich glaube (bitte unbedingt selber nachlesen! (und zwar nicht auf herstellerseiten...) ) durch zb bierhefe.
aber auch durch artgerechte fütterung (ausreichend rauhfutter!) weil biotin im darm "hergestellt" wird

#47 RE: Wie füttert ihr eure Pferde? von Warwing 14.08.2012 22:47

avatar

http://www.st-hippolyt.de/de/onlineshop/...champions-claim

Bekommt Ww seit einiger Zeit und ich finde es super. Über den Tag verteilt 1kg, schätze ich. (muss ich mal auswiegen)+ Hafer, Luzerne und Rübenschnitzel.
War günstiger als das von Eggersmann, das er vorher bekommen hat. (Wahrscheinlich, weil es neu ist :giggel.

Ich bin ja nicht so ein "haferfrei-Beruhigungsmüsli-Fan". Er bekommt das, was er braucht, um gut auszusehen, und damit sieht er gut und rund aus.
Und wer rund ist, ist auch zufrieden UND ruhig. So lautet meine Theorie.

#48 RE: Wie füttert ihr eure Pferde? von Sunnyboy75 14.08.2012 22:49

avatar

Zitat
Gepostet von Warwing
[URL]

Ich bin ja nicht so ein "haferfrei-Beruhigungsmüsli-Fan". Er bekommt das, was er braucht, um gut auszusehen, und damit sieht er gut und rund aus.
Und wer rund ist, ist auch zufrieden UND ruhig. So lautet meine Theorie.



Zustimm!

#49 RE: Wie füttert ihr eure Pferde? von Monostrotos 15.08.2012 07:02

avatar

Vielen lieben Dank an euch für die super tips. Ich werde mir das jetzt durch den Kopf gehen lassen und sehen was ich nehme

#50 RE: Wie füttert ihr eure Pferde? von Irish Green 15.08.2012 09:38

avatar

Zitat
Gepostet von Admirals Miss
ich glaube (bitte unbedingt selber nachlesen! (und zwar nicht auf herstellerseiten...) ) durch zb bierhefe.
aber auch durch artgerechte fütterung (ausreichend rauhfutter!) weil biotin im darm "hergestellt" wird




huhu, stimme ad.miss zu...

biotin, wie oben geschrieben wurde, produziert pferd selbst biotin im körper, und wenn man zusätzlich biotin gibt, fängt der körper an, dies einzustellen.
wurde da mal drüber aufgeklärt. füttere pelletierte bierhefe für die hufe und wir kommen super klar damit.

#51 RE: Wie füttert ihr eure Pferde? von Platinum 30.03.2014 00:25

avatar

Hey nachdem ich das Theme natürlich nur miit dem Schlagwort "Fütterung" gesucht habe, habe ich den Thread nicht gefunden... Danke Schatti.

Nochmal meine Frage: Könnt ihr mir vielleicht eine kurze Rückmeldung geben bezüglich was ihr füttert, wieviel und bei welchem Arbeitspensum? Vielen Dank schonmal!

#52 RE: Wie füttert ihr eure Pferde? von Schatti 30.03.2014 11:10

avatar

Gerne ;)

Also Schatti bekommt jeden Tag morgens und abends Hafer, ich schätze ca 3,5-4kg. Das bekommt er immer, egal wie viel er macht. Dann natürlich Heu/silage ( ich hasse unseren SB dafür), leider weiß ich nicht genau wieviel, meiner Meinung nach zu wenig. Dann bekommt er über Winter noch ein großes Maß Luzerne und etwas Müsli ( Reform G von hippolyth). Als Mineralien gibts die Eggersmann Mineral Bricks. Für seine Hufe etc gebe ich Schüsslersalze Nr 1 und 11. Geritten wird er fast jeden Tag, entweder reiten wir aus oder arbeiten auf dem Platz/der Halle. Ab Mai gehts dann Wieder auf die Weide und dann auch wieder 24h solange es geht und er nicht wieder abbaut. Dann kommt er zur Nacht wieder rein. So fahren wir eigentlich ganz gut. Er nimmt im Winter immer etwas ab, aber der verwertet auch so gut, da kannste ohne Ende reinstopfen. Ich hab ehrlich auch keine Lust mehr "Dickmacher" wie Maisflocken zu füttern, er ist halt so und wird niemals 550-600kg wiegen.

#53 RE: Wie füttert ihr eure Pferde? von Milka2006 30.03.2014 11:36

avatar

sooo kram mal eben die Futterliste im Kopf hoch...

2 mal täglich 1 Schippe Agrobs Alpengrünmüsli und 1 Schippe Hafer, Hanf, etwas Salz und Weiden Hecken Mix ( Kräuter), 30 ml EmA (effektive Mikroorganismen)
Im Sommer nur 1 mal täglich Fütterung da 24 Std. Weidegang. Er tut zur Zeit gaaar nix... ohne Kraftfutter fällt er allerdings total ein.

#54 RE: Wie füttert ihr eure Pferde? von Neshad 30.03.2014 17:29

avatar

Meiner bekommt für die Gewichtszunahme momentan 1 kg Heucobs (Trockenmasse) und 1 1/2 Liter (kenne das Gewicht nicht) melassefreie Rübenschnitzel täglich auf zwei Mahlzeiten verteilt. Dazu natürlich Heu satt. Und Mineralfutter: Magnolythe S 100 von IWEST. Als Kur bekommt er momentan ebenfalls effektive Mikroorganismen.
Hafer oder anderes Getreide kommt bei mir nicht vor, da wir nicht an anaeroben Leistungsbedarf herankommen, wahrscheinlich gar nie. ;) Und diese Auffütterung rein über Rohfaser schlägt bisher gut an.

#55 RE: Wie füttert ihr eure Pferde? von daemon-rider 30.03.2014 19:00

avatar

Wiko bekommt eine kleine Schippe vom Eggersmann EMH Cool Müsli morgens und abends. Ansonsten Heu/Heulage vom Stall.
Zusätzlich füttere ich noch Leinsamenflocken, Hagebutten/Algen-Mischung und im Augenblick die Leberkräuter (hauptsächlich Mariendistel + Artischoke). Den SemperCube von St. Hippolyt verfüttere ich statt Leckeli, also in eher geringer Menge. Möhren gibt nach der Arbeit auch noch ein paar...

#56 RE: Wie füttert ihr eure Pferde? von Birgit H 30.03.2014 21:38

avatar



meine haben im Winter Heu 24 Stunden zu freien Verfügung, im Sommer 24/7 Weide
alle bekommen http://www.freetrainingsystems.com/files.../ct-menu-item-4 Mineralfutter,
und die, die arbeiten dazu 1-2 kg Hafer/Tag

#57 RE: Wie füttert ihr eure Pferde? von Shirana 31.03.2014 11:34

avatar

Meine bekomme neben Heu ad libitum im Winter/ zum Fellwechsel: 2x täglich 1 Schippe (so ne goße, an hafer passt da 1,5 kg rein) Hafer und eine Schippe Alpengrün-Müsli/Aspero gemischt ( also getreidefrei), dazu Möhren, Äpfel etc. Und immer Knabberholz auf dem Paddock für die Mineralien (+ Salz- und Mineralleckstein). Ach ja... und ca. 0,25 l Malzbier - weil sie im Fellwechsel echt in sich zusammenfällt.
Im Sommer hat sie Gras und Heu satt und bekommt weiterhin das Kräuterfutter, braucht dann aber keinen Hafer mehr.

#58 RE: Wie füttert ihr eure Pferde? von daemon-rider 31.03.2014 20:25

avatar

Shirana, was nimmst Du so als Knabberholz? Knabbert Dein Pferd dann auch das Holz an?

Ich frag' mal blöd, weil ich Wiko auch ein paar Astabschnitte (Haselnuss) in die Box gelegt habe da ich den Eindruck hatte, dass er gerne etwas zum Draufbeissen hätte. Er hat dann aber nur die Rinde abgeknabbert und sonst nix...

#59 RE: Wie füttert ihr eure Pferde? von Ulli Lewiss 31.03.2014 20:44

avatar

Huhu,
meine Mädels haben Heu ad Libitum und bekommen momentan 1 Mal täglich 1L Agrobs Alpengrünmüslie bzw Pavo Care4 Life (Ulli hasst inzwischen die Hagebutten im Alpengrün Müslie ), eine Handvoll Luzerne, IWEST Magnostable bzw Magnotin Speziel (für Ullis Hufe) sowie Karotten und Äpfel. Da sie momentan nichts machen bekommen sie auch kein Hafer, ansonsten käme noch 1 L dazu. Wenn sie im Winter Gewicht verlieren bekommen sie die Ration 2 Mal täglich zusätzlich noch etwas melassefreie RüSchni und Leinsamen-Öl. Da sie das ganze Jahr im Offentstall stehen haben sie immer Zugang zum Gras.

#60 RE: Wie füttert ihr eure Pferde? von Shirana 01.04.2014 10:22

avatar

Hihi, Uli, die Hagebuten lassen bei mir auch alle liegen - außer Shirana, die futtert sie inzwischen.

Den Holzbedarf decke ich mit allem, was ich in die Finger kriege (und was pferdeverträglich ist). Dieses Jahr gab's neben dem Bio-Weihnachtsbaum aus dem eigenen Garten noch ne Menge Kiefernäste und Stammstücke aus nem Sturmschaden bei uns im Wald. Und wenn ich die Obstbäume in den Gärten geschnitten werden, schrei ich auch immer "HIER" und lege den Pferden die Äste auf den Paddock.
Sie knabbern auch hauptsächlich die Rinden ab sowie die Nadeln, kleine Ästchen und ein bisschen nagen sie auch am Holz. Aber nur ganz wenig. Soll ja sehr mineralhaltig sein, das Ganze. Außerdem schleift's die Zähne schön ab und beschäftigt die Pferde. In der Natur fressen sie das ja auch, also kann's nicht verkehrt sein. Ich nehm aber nur unbehandeltes Holz, also auch nur von Obstbäumen, die nicht gegen irgendwelche Schädlinge gespritzt werden. So was bekommt man ja immer ganz gut von Hobbygärtnern.

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz