Seite 3 von 4
#31 RE: Privo und ich von Tanja87 05.12.2011 23:09

Das ist so! Aber Ich reite ihn auch erst seit knappen 3 Monaten und da kann man ja leider keine Wunder erwarten...er hat aber schon gut aufgemuskelt und ich denke da geht noch mehr ;-) Aber ich muss ihn immernoch in Ruhe und vorsichtig arbeiten...Er wurde ja über 1 Jahr nicht geritten aufgrund der Sehnenverletzung und dafür, dass er einen totalen Bananenhals am Anfang hatte und sich absolut nicht biegen konnte und 0 Balance hatte bin ich mit seiner Entwicklung mehr als zufrieden :-) Das Popo-Problem kriegen wir auch noch hin... er fängt seit letzter Woche an die Hinterhand endlich zu belasten und langsam kann man ihn auch vernünftig sitzen...die Fotos zeigen, das ich nicht voll im Sattel sitze, dies wird aber wöchentlich besser, denn er geht mitlerweile immer mehr übern Rücken und Fußt jetzt schon richtig gut unter...die Fotos sind ca. 6 Wochen alt :-)

#32 RE: Privo und ich von Swing 05.12.2011 23:12

Na du kannst auf jeden Fall zufrieden sein! Ich weiß, wieviel Arbeit und Mühe darin steckt. Das sieht man ihm auch an. Und ihr seht auch zusammen harmonisch aus. Sein Blick sagt alles

#33 RE: Privo und ich von Tanja87 05.12.2011 23:21

Danke! Wir üben weiter :-) Aber wir sind schon ein richtig gutes Team geworden, da hast du recht...er ist mir auch das Liebste was ich hab :-)

#34 RE: Privo und ich von Mobi 06.12.2011 10:13

avatar

Schöne Bilder. Eure Bilder strahlen soviel ruhe aus. :herz:

#35 RE: Privo und ich von le0nii 28.02.2012 13:24

avatar

Hübscher Junge hast du.. nach wie vor

Er scheint sehr ruhig zu sein?

Wie gehts euch so?

#36 RE: Privo und ich von Tanja87 06.03.2012 21:27

Hallöle!

Uns gehts super! Privo ist vor einer Woche umgezogen und hat sich bisher super eingelebt. Er stand vorher an einem Stall, wo die Pferde nur 3h auf einen Paddock kamen, der nicht größer ist als eine Box und im Sommer auch nur 3h Wiese. Außerdem war es unter den Dressurpferden dort immer das ,,böse Rennpferd" oder der ,,gestörte Galopper" schuld, wenn irgendwas war und das ging mir doch schon ziemlich au fden Keks, zumal es echt traurig ist zu sehen, wie gewisse Leute mit ihren Tieren umgehen oder auch nicht umgehen und 0 mit ihrem Tier zurechtkommen aber über andere urteilen müssen. Weil Privo zum Beispiel keinen Nasenriemen oder Sperrriemen an seiner Trense hat oder weil er am Knotenhalfter longiert wird und nicht an der Trense... (Nicht falsch verstehen, ich hatte auch viele nette Leute am Stall....)
Naja, Privo hat jetzt eine viel größere Box in der man laufen kann, einen Round Pen indem man toll spielen und üben kann und er darf den ganzen Tag mit anderen jungen Pferden auf die Wiese und jetzt auch auf den Paddock...die Herrenriege verträgt sich bisjetzt sehr gut und ich denke es war absolut die richtige Entscheidung für mein Pferd und mich, zumal ich auch viel mehr Ruhe dort habe und trotzdem alle Möglichkeiten habe ihn bestens auszubilden! Wenn ich die Tage etwas mehr Zeit habe werde ich auch mal wieder neue Bilder hochladen :-)
Und wie gehts euch?

Liebe Grüße,

Tanja

#37 RE: Privo und ich von Mobi 06.03.2012 21:30

avatar

Liebe Tanja,

schön von euch zu hören.
Ich hatte heute in deinen Thread hier geguckt und gesehen, dass schon jemadn gefragt hatte wie es dir geht. Aus dem Grund hatte ich es gelassen. ;-)
Toll, dass ihr einen passenden Stall gefunden habt. Vorallem ohne die ganzen "Vollblutkenner". :elefant: <-- hohes Ross. ;-)

Ich freue mich schon auf Fotos und bin gespannt, wie es bei euch weiter geht. Vielleicht machst du ja mal einen eigenen Thread für Privo auf?
:herz:

#38 RE: Privo und ich von Swing 06.03.2012 21:31

Hach, das tat jetzt aber gut, deinen Beitrag zu lesen! Du hast zweifelsohne richtig entschieden für Privo. Nun bin ich sehr auf neue Bilder gespannt. Ich drücke mal die Daumen für schönes, sonniges Fotowetter in Kürze

#39 RE: Privo und ich von Shirana 07.03.2012 08:18

avatar

Schön von Dir zu hören! Und erst recht, dass es Euch gut geht und Du Dich nicht unterbuttern lässt :drueckdich:
Auf die Bilder freu ich mich besonders, hihi.

#40 RE: Privo und ich von Admirals Miss 07.03.2012 08:20

avatar

Glückwunsch zu deiner Entscheidung. :prost:

#41 RE: Privo und ich von le0nii 10.04.2012 16:58

avatar

Zitat
Gepostet von Tanja87
Hallöle!

Uns gehts super! Privo ist vor einer Woche umgezogen und hat sich bisher super eingelebt. Er stand vorher an einem Stall, wo die Pferde nur 3h auf einen Paddock kamen, der nicht größer ist als eine Box und im Sommer auch nur 3h Wiese. Außerdem war es unter den Dressurpferden dort immer das ,,böse Rennpferd" oder der ,,gestörte Galopper" schuld, wenn irgendwas war und das ging mir doch schon ziemlich au fden Keks, zumal es echt traurig ist zu sehen, wie gewisse Leute mit ihren Tieren umgehen oder auch nicht umgehen und 0 mit ihrem Tier zurechtkommen aber über andere urteilen müssen. Weil Privo zum Beispiel keinen Nasenriemen oder Sperrriemen an seiner Trense hat oder weil er am Knotenhalfter longiert wird und nicht an der Trense... (Nicht falsch verstehen, ich hatte auch viele nette Leute am Stall....)
Naja, Privo hat jetzt eine viel größere Box in der man laufen kann, einen Round Pen indem man toll spielen und üben kann und er darf den ganzen Tag mit anderen jungen Pferden auf die Wiese und jetzt auch auf den Paddock...die Herrenriege verträgt sich bisjetzt sehr gut und ich denke es war absolut die richtige Entscheidung für mein Pferd und mich, zumal ich auch viel mehr Ruhe dort habe und trotzdem alle Möglichkeiten habe ihn bestens auszubilden! Wenn ich die Tage etwas mehr Zeit habe werde ich auch mal wieder neue Bilder hochladen :-)
Und wie gehts euch?

Liebe Grüße,

Tanja



Hey Tanja

Das klingt ja super!

Bei mir ist es das selbe Problem.. Mein Junge zieht am nächsten Wochenende auch um.. Eigentlich war der jetzige Stall schön, es hatte auch nicht so Sportpferde.
Aber mein Pferd konnte jetzt sicher seit 4 Monaten nicht auf die Weide!!! Mit einigen kleinen Ausnahmen...
Und jeder der so ein Pferd hat weiss, dass das so gut wie unmöglich ist. Er ist nur noch unzufrieden und gelangweilt. Hat an Muskelmasse und Gleichgewicht verloren..
Alles was wir uns so hart aufgebaut haben, ist im Moment dahin. :/
Ebenfalls hat er mich ein paar mal runter geschmissen, da er einfach so unausgeglichen war..

Naja. Der Stallbesitzer ist ein Bauer und hat so oder so keine Ahnung von Pferden.

Jetzt freue ich mich auch auf den neuen Stall!!! )

#42 RE: Privo und ich von Tanja87 12.04.2012 20:48

Hallo Leonie,

ich kann das gerade soooooooooooooooooooooo gut nachvollziehen und glaub mir ein Stallwechsel ist genau das richtige! Bestimmt!
Bei uns wars ganz genauso...alles was wir uns erarbeitet haben, jeden einzelnen mühevoll antrainierten Muskel hat er fast verloren. Ich hätte heulen können!!!
Jetzt fangen wir wieder bei...sagen wir 1 an...0 nicht...aber 1 und wir waren mal bei 2 1/2 ;-) Und das ist echt ärgerlich!!!!
Aber Privo fühlt sich sehr wohl in seinem neuen Zuhause und die Stallbesitzerin ist echt nett und füttert auch super vollbluttauglich^^
Und wie versprochen lade ich jetzt noch ein par Fotos hoch und ihr urteil selber ob das Pferd glücklich ist oder nicht :-)

Viel Spaß beim Ansehen! :-)







Ps: Ich bin auch waaaaaaaaaaaaaaahnsinnig glücklich das ich pro Tag ne Stunde mit putzen beschäftigt bin und mir wahrscheinlich jetzt 3 mal im Jahr neues Putzzeug anschaffen darf xD
Aber wie war das? Dreckige Pferde sind glückliche Pferde???

#43 RE: Privo und ich von Fairy Wind 12.04.2012 20:52

avatar

tolle bilder

#44 RE: Privo und ich von Monostrotos 13.04.2012 07:11

avatar

Klasse Bilder

#45 RE: Privo und ich von Mobi 13.04.2012 09:27

avatar

Mensch, dein kleines Wildschwein schaut glücklich drein. Das Galoppfoto ist toll! :-D

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz