Seite 1 von 2
#1 RE: Huhu! von Sunnyboy75 31.08.2011 11:17

avatar

Hallo,

ich komme aus Niedersachsen und habe mich soeben hier angemeldet.

Ich besitze seit knapp Jahr wieder einen englischen Vollblüter. Der Hengst ist 12 Jahre alt, ist bis zum Schluss gelaufen und kam direkt aus dem Training zu mir. Er durfte dann eine lange Zeit in der Weide mit seinem Kumpel Urlaub machen. Jetzt ist er Freizeitpferd, bekommt eine dressurmässige Grundausbildung und geht viel und lange ins Gelände.
Meine Pferde halte ich auf einem eigenen Hof im Offenstall.

Hier noch ein Bild von uns:



Was gibt es sonst noch zu sagen?
Ich freue mich auf einem regen Austausch mit euch!

[ Editiert von Sunnyboy75 am 31.08.11 11:29 ]

[ Editiert von Sunnyboy75 am 31.08.11 11:37 ]

#2 RE: Huhu! von Admirals Miss 31.08.2011 11:35

avatar

Hallo

Schön, dass sich ein weiterer Vollblut-Verrückter hier her verirrt hat

Freue mich auch auf interessanten Austausch und falls du´s noch nicht bemerkt hast: wir sind Fooootosüchtig
*ganz gespannt bin*

Wird dein Pferd denn auch auf der Rennpferde-Rente Homepage vorgestellt?
Magst du uns seinen Namen verraten?

Liebe Grüße

#3 RE: Huhu! von carino666 31.08.2011 11:40

avatar

hallo und herzlich wilkommen im cllub der verrückten

erzähl uns noch ein bissel mehr über deinen schatz und stell uns ganz viele fotos ein!

und natürlich viel spaß hier im forum!

#4 RE: Huhu! von Mobi 31.08.2011 11:44

avatar

Willkommen. :-D

#5 RE: Huhu! von Sunnyboy75 31.08.2011 11:48

avatar

Foto schon erledigt, ich mußte mich erst einfinden

Er ist der mit dem Stern, der rechts geht. Der andere war einer mein Traber, der mittlerweile leider tot ist. Ich war einige Jahre den Vollblütern "abtrünning" und viel mit den Trabern unterwegs und habe auch jetzt noch einen weiteren, alten Traber, der mich sozusagen ausgesucht hat und hier nun nach anfänglichen Schwierigkeiten seinen Lebensabend verbingt.
Früher habe ich VS hauptsächlich mit den Halbblütern und den Anglo Arabern meines Bekannten geritten und hatte auch immer mal Galopper zum umschulen, die mich seit jeher fasziniert haben.
Heute lasse ich es ganz ruhig angehen, viele Wanderritte, Reiterralleys und auch mal ein kleiner Distanzritt, ein wenig fahren.

Ja, ich werde das Pferd bei Zeiten vorstellen. Er heißt Twingo und stand Bremen, ich hatte ihn schon viele Jahre beobachtet und als er zum Verkauf stand, habe ich zugeschlagen
Ein wahnsinng hartes Pferd, charakterlich ist er einwandfrei, und als Reitpferd macht er sich ganz toll. Für mich war auch klar, dass ich als nächstes Reitpferd lieber wieder einen Blüter haben möchte. Mit den Trabern war ich im Umgang höchst zufrieden, Fahren macht viel Spaß, aber als Reitpferd waren bzw. sind meine beiden letzten recht speziell gewesen. Das wollte ich mir jetzt nicht mehr antun, zumal ich auch mit den extremen Bewegungen nicht mehr gut klar komme.
Nun habe ich einen Vollblüter als Reit- und den Traber als Fahrpferd

#6 RE: Huhu! von Fairy Wind 31.08.2011 18:21

avatar

Herzlich Willkommen,

dein Twingo ist schon nen hübscher.Hab ihn ab und an mal laufen sehen

Von wo aus Niedersachsen kommst du denn?

#7 RE: Huhu! von Swing 31.08.2011 18:40

Herzlich willkommen!!! Ich freue mich auf viele Berichte und Bilder von euch. Viel Spaß bei uns (den wirst du haben )

#8 RE: Huhu! von Sunnyboy75 31.08.2011 22:37

avatar

Zitat
Gepostet von Fairy Wind
Herzlich Willkommen,

dein Twingo ist schon nen hübscher.Hab ihn ab und an mal laufen sehen

Von wo aus Niedersachsen kommst du denn?



Ja, wunderhübsch ist er







Das war noch im Reitstall, wo er ein paar Wochen zum abtrainieren stand:


Und so brav im letzten Sommer, neben dem trabenden Hibbelmors (der hatte leider nie die besten Nerven und hat den Rennkopf nie verloren):


Und im Winter- ein wenig Hengst darf sein:


Erste Reitversuche:


Mittlerweile sind wir meist ganz enstpannt unterwegs:


Das ist sein "Zwangskumpel", ein angeblich unreitbarer Traber, den ich irgendwie geschenkt bekommen habe, bei unserem ersten Ausritt


Hier nocheinmal mein Traber und Herzenspferd, der im Februar so krank wurde, dass er gehen mußte:


Und eines meiner Hobbies





So, jetzt habe ich schon ganz viele Bilder eingestellt. Werde bei Gelegneheit noch mal den Twingo in passendem Thread näher vorstellen.



@ Fairy Wind
Ich wohne seit einiger Zeit nahe Zeven, komme aber eigentlich aus Bremen.
Bist du öfters (wenn man das bei den paar renntagen sagen kann dieses Jahr ) in Bremen auf der Bahn? Oder wo hats du mein Pferd laufen sehen?

[ Editiert von Administrator Cristino am 02.09.11 20:54 ]

#9 RE: Huhu! von Sunnyboy75 31.08.2011 22:41

avatar

Oh, Hilfe, warum sind die Größen der Bilder so... komisch???

#10 RE: Huhu! von Fairy Wind 31.08.2011 23:10

avatar

Hallo,

meistens bin ich hh,hannover und bremen auf der bahn.

#11 RE: Huhu! von Mobi 01.09.2011 09:17

avatar

Oh noch eine Fahrerseele. Schön! :-)
Fährst du immer Sulky? Oder auch Kutsche? Wir sind meistens mit dem Marathonwagen unterwegs. (Aber noch ohne Galopper davor)

[ Editiert von Moderator Mobi am 01.09.11 9:18 ]

#12 RE: Huhu! von Aralina 01.09.2011 10:06

avatar

Auch von mir ein herzliches Willkommen auf der Seite der Verrückten!
Ganz tolle Bilder hast Du da. Und so feine Pferde. Bin schon gnaz gespannt auf mehr!

#13 RE: Huhu! von Sunnyboy75 02.09.2011 00:18

avatar

@ Mobi

Meist nur noch mit dem Sulky, obwohl ich ein Fahrabzeichen habe und klassisch Achenbach gelernt habe. Da kommt man bei den Trabern nur meist erstmal nicht ganz weit mit Und im Sulky ist man einfah viiieeel schneller unterwegs
Wenn ich mal irgendwann nicht mehr aufs Pferd komme kaufe ich mir ein Vierergespann knackige, kleine Welsh- A oder B, habe ich mir vorgenommen.

Die Fuchsstute auf dem Bild gehört einer Freundin und macht ihrem Namen alle Ehre, Fire Lady. Das Pferd vor dem Schlitten ist mein alter Traber gewesen.

Ich fahre jetzt gerade meinen jetzigen Traber an, der seit einem Unfall ein echtes Schwein im Wagen (und nicht nur im Wagen) ist, sich aber entschieden hat, nicht mehr so gern geritten werden zu wollen, er hat einfach keine Spaß daran und ich auch nicht mit ihm. Und was soll`s, für irgendwas muss er ja nütze sein, ich bin kein Freund von Beistellpferden.

Beim Blüter scheitert es bisher am Einfahren: keiner meiner Achenbach- Freunde will meinen Hengst fahren, weil Vollblüter nicht zu fahren sind und sie nicht einspännig einfahren wollen. Die Traberleute wollen keinen Galopper im Sulky, weil sie meinen, die sind charakterlich zu... "unzuverlässig". Bei meinem vielleicht auch ratsam, der hat manchmal flinke Hinterbeine. Allein traue ich mich nicht, obwohl er an der Schleppe schon sehr brav mitmacht. Weggeben zum Einfahren will ich ihn nicht. Also warten wir, kommt bestimmt nochmal eine Gelegenheit.

#14 RE: Huhu! von Mobi 02.09.2011 10:00

avatar

Ich kenne ein Gespann aus Ex-Galoppern. Diese sind sogar Tuniermäßig unterwegs.
Aber das Problem bei Vollblütern wird sein, dass sie einfach vieiiiiiel länger brauchen um an die Kutsche zu kommen. Ich sehe mich, wenn überhaupt, erst Ende nächsten Jahres kontrolliert eine Kutsche mit ihm zu ziehen. Aber gut Ding will weile haben.

Aber einen Sulky finde ich total klasse. :-D Sowas würd ich gern mal probieren.

#15 RE: Huhu! von Cristino 02.09.2011 20:58

avatar

Jetzt auch erstmal noch ein ganz herzliches Willkommen von mir !!

Nicht wundern - ich habe Deine Bilder mal alle auf die richtige Größe gebracht. Bitte lies Dir dazu nochmal unsere kleine Anleitung durch: Bilder hochladen.

Ich kann mich übrigens zufälligerweise auch noch an Deinen Twingo erinnern .. ich habe ihn bei uns in Hannover auf der Neuen Bult laufen sehen. Kann mich ehrlich gesagt aber nur deshalb genau daran erinnern, weil ich zu der Zeit einen Twingo fuhr und mir der Name eben auffiel .. *peinlich*

Auf jeden Fall ist er ein ganz Schicker + ich freue mich, dass er bei Dir offensichtlich in guten Händen ist.

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen