Seite 6 von 8
#76 RE: Barhuf, Hufschuhe... von Amoroso 25.10.2013 10:42

Danke! Dann werde ich mal ausmessen!

#77 RE: Barhuf, Hufschuhe... von Sansugu 31.10.2013 18:30

avatar

hat zufällig auch jemand Erfahrung mit den Rohner Swiss Horseboots?

#78 RE: Barhuf, Hufschuhe... von Sunnyboy75 27.11.2013 20:47

avatar

Meine HP kam frisch vom Lehrgang und hatte gestern ein paar Hufschuhe dabei und wir haben fleissig anprobiert

Mich haben ja die echt überzeugt: http://www.floatingboots.com/
Leider waren die eine Nummer zu groß für Twingo, aber die lassen sich gut anziehen, sehen so aus als ob sie nicht scheuern und sind ganz leicht. Bin schon gespannt auf das Probepaar und wie das ist damit zu reiten. Laufen war okay, war Twingo irgendwie wurscht. Ich glaube, bei dem Pony macht das schon was mit dem Tölt, die reagieren ja auf minmales Gewicht mit Taktverschiebung.

#79 RE: Barhuf, Hufschuhe... von Shirana 28.11.2013 09:45

avatar

Wow, Sunny, die sehen richtig klasse aus! Das Über-Kreuz-System gefällt mir und die Sache mit den niedrigen Trachten! Auch diese neuen Überzieher aus Neopren. Das dürfte endlich etwas sein, was wirklich nirgendwo scheuert. Wie sieht das mit den Schrauben aus, hast Du innen im Schuh mal gefühlt, ob die schön versenkt sind? Das stört mich ja sehr bei so manchem anderen Hufschuh...

#80 RE: Barhuf, Hufschuhe... von Sunnyboy75 28.11.2013 10:04

avatar

Zitat
Gepostet von Shirana
[b Wie sieht das mit den Schrauben aus, hast Du innen im Schuh mal gefühlt, ob die schön versenkt sind? Das stört mich ja sehr bei so manchem anderen Hufschuh...[/b]



Sind sie- soweit ich das beurteilen kann. Und die Dinger sind ganz weich, das stört mich bei den Renegades, die ich schon mal in Auge gefasst hatte, die sind mir zu hart und noch zu klobig. Das blöde ist nur, dass es die Floating Boots irgendwie nicht in bunt gibt, ist so lästig, wenn man die verliert. Mich hat ja bisher kein Schuh überzeugt, aber die finde ich echt gut.
Ich lasse meine HP nochmal über Winter testen und zum Frühjahr gucke ich mal, falls Twingo wieder fit wird, ob ich mir auch welche zulege

[ Editiert von Sunnyboy75 am 28.11.13 10:05 ]

#81 RE: Barhuf, Hufschuhe... von Carlucia 28.11.2013 11:56

avatar

Sehr interessant!!! Wir haben am 10. Dezember auch einen Termin zum Schuhe anpassen. Muss ich dann gleich mal anfragen

#82 RE: Barhuf, Hufschuhe... von Milka2006 07.01.2014 21:20

avatar

Soooo ihr Lieben,

brauche mal Eure Erfahrung. Nach langer reiflicher Überlegung habe ich entschlossen den Weg zum Barhuf zu probieren. Da Akki ja nun nicht mehr geritten wird aufgrund seiner ganzen Baustellen möchten wir es versuchen. Habe am Freitag ein Gespräch mit einer Hufbearbeiterin. Wollte doch trotzdem mal bei Euch nachfragen wie sind Eure Erfahrung mit Hufschuhen? Ohne wird er es am Anfang nicht schaffen. Ist ein völlig neues Gebiet für mich und wollte einfach mal nachfragen was ihr so empfehlen könnt.

LG
Milka

#83 RE: Barhuf, Hufschuhe... von Sunnyboy75 11.01.2014 23:31

avatar

Guck doch erstmal, ob es ohne geht
Ich bin immer ohne Hufschuhe aber mit dickem Fell und viel wegschauen hingekommen in der Umstellung, was aber das reiten eingeschränkt bzw. unmöglich gemacht hat zum Teil.

#84 RE: Barhuf, Hufschuhe... von Carlucia 12.01.2014 07:30

avatar

Wir sind seit September ohne Eisen unterwegs. Es klappt ganz gut, die Sohle ist noch recht dünn aber sie läuft ganz gut.
Letzten Monat haben wir uns Hufschuhe anpassen lassen. Die Equine Jogging in Größe 4 . Sie sind aber nur für Ausritte gedacht.
Sie soll möglichst ohne Schuhe laufen, lt. Hufbearbeiterin.
Ich kann ja momentan auch nicht reiten.Beim Spazieren und longieren haben wir keine Probleme.
Ich drücke euch die Daumen. 14 Jahre Eisen sind natürlich eine lange Zeit.

#85 RE: Barhuf, Hufschuhe... von Milka2006 12.01.2014 10:18

avatar

Danke für die Antworten. @Sunnyboy wenn jetzt schon Wiesenzeit wäre würde ich es tatsächlich ohne probieren. Allerdings stehen die Pferde auf dem Winterauslauf, der zwar befestigt ist, allerdings haben wir auch einige Steine dort. Da ist ohne Hufschuhe erstmal keine Option für mich. Reiten fällt für mich eh weg. Haben jetzt den Easyboot Glove. Passte super, einfach anzuziehen, scheuert nicht.



Wenn ich ihn zum Füttern reinhole ziehe ich die Schuhe aus damit er schon mal auf Asphalt läuft, auf dem Auslauf werde ich Schuhe dann auch nach der allerersten schlimmen Zeit auch ausziehen. Hinten probieren wir es ohne da dort ja eh weniger Gewicht drauf liegt. Bin gespannt wie es weitergeht.

LG
Milka

#86 RE: Barhuf, Hufschuhe... von Exposita 19.01.2014 12:40

avatar

Hallo,
ich habe nun nicht den ganzen Threat gelesen, aber hat einer von euch schonmal Duplos geklebt?
Meine Stute die ich bis Sommer hatte, hatte extrem flache Hufe und ich hab alles mit ihr durchprobiert.
Um halt Lahmheiten zu vermeiden und den Abrieb auszuschalten (auch im Trachtenbereich) habe ich ihr die Kunststoffbeschläge von Duplo drunter geklebt.
Vorteil für mich war
- ich konnte es selber machen, sie hat keine Fremden an Ihre Hufe gelassen
- keine Löcher im Huf
- man kann ganz normal den Huf dann weiter bearbeiten

An Hufschuhen habe ich den Easyboot Trail ausprobiert. Fand ich nicht sehr gut und fallen sehr groß aus. Müssen kleiner bestellt werden.
Dann hatte ich noch Marquis. Den fand ich sehr gut, hatte ihn aber leider nicht mehr lange im Test.


Lg

#87 RE: Barhuf, Hufschuhe... von Sunnyboy75 19.01.2014 16:57

avatar

Kleben ist mir irgendwie unsympatisch, ich kann gar nicht sagen, warum genau. Ich hatte mal Duplos auf einem Pferd und war damit sehr zufrieden, die lassen sich gut selber aufnageln.

#88 RE: Barhuf, Hufschuhe... von Exposita 19.01.2014 17:38

avatar

Selber nageln würde ich mir nie zutrauen.
Meine Stute hatte eine Verletzung am Kronsaum und daher einen großen Hornspalt.
Ich fand das da eine super Alternative.
Da schweißt man einen Lamellenenkragen an den Beschlag.
Das machen viele Distanzreiter mit großem Erfolg

#89 RE: Barhuf, Hufschuhe... von daemon-rider 20.05.2014 22:51

avatar

Da jetzt das Ausreiten mehr und mehr in greifbare Nähe rückt ist es wohl Zeit sich ernsthaft um Hufschuhe zu bemühen. Ich wollte mir mal Testschuhe bestellen und das Geschäft hat mir die Equine Fusion Ultimate empfohlen.

Hat damit jemand hier Erfahrung???

Es ist ja nicht unbedingt das Modell das ich mir ausgesucht hätte, aber für kleine, leicht unregelmässige Hufe sind sie vielleicht besser als die Renegades. Die Floating Boots gibt's leider garnicht in einer so kleinen Grösse...

#90 RE: Barhuf, Hufschuhe... von Schatti 20.05.2014 22:58

avatar

Ich hab die. Bin sehr zufrieden. Da passen sogar Quadratlatschen rein! das wichtigste: sie sitzen in allen Gangarten und drehen nicht. Sind einfach anzuziehen und haben guten Gripp.

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz