Seite 2 von 2
#16 RE: Springen von Victoria_L 30.05.2014 13:48

avatar

Ich würde auch einen Galoppsprung zwischen den Cavalettis machen lassen - die 7m finde ich gut.
Wenn er allerdings schon flüssig springt, kannst du ja auch mal 2 Kleine Kreuze mit einem Galoppsprung dazwischen machen lassen.
Ist fürs Pferdegehirn was anderes als immer die typischen Cavaletti, da fangen sie irgendwann leicht das schlampern an.
Motto : .. ach die Dinger!! DIe kennen wir ja schon... nix neues....nur ein kleines Hupferchen...
und vom schlampern lernen sie nix - ganz im GEgenteil. einmal schlampig drübergestolpert bei dem sie sich das ungünstig an die Kronränder schlagen - und sie haben schon ein negativ Erlebnis. =)

edit: lieber mal einen einzelnen Sprung hinstellen und den "neu" aussehen lassen, damit der Kopf immer was zu tun hat.
Zb eine farbige Stange oben aufs Cavaletti legen, ein Kreuz bauen, einen kleinen (!) Steilsprung in anderer Farbe, einen Schal ans Cavaletti binden, farbige Boxen unters Cavaletti stellen.
Motto immer was neues bieten !! Auch mal die Höhe variieren damit er jedes einzelne Mal neu aufpassen und sich anstrengen muss.
Aber die ANforderungen klein halten - denn jedes positiv erlebnis macht die Sache spannend und gibt Selbstvertrauen.

#17 RE: Springen von Platinum 30.05.2014 18:48

avatar

Super herzlichen Dank für die ganzen Tipps und Ideen! Nachdem ich nur zwei Stangen habe, werde ich erst mal klein anfangen und langsam den Stangenwald erweitern.

#18 RE: Springen von smarten die 13.07.2016 22:07

avatar

Hat meine Tochter mir eben geschickt:

http://www.britishpathe.com/video/brilli...ip/query/Weedon

#19 RE: Springen von Victoria_L 15.07.2016 12:32

avatar

Tolles Video !!!

#20 RE: Springen von Victoria_L 15.07.2016 12:32

avatar

Tolles Video !!!

#21 RE: Springen von Sany 18.07.2016 22:55

avatar

Mit der Lina habe ich das auch mal probiert... also ein Hüpfer über EIN GANZES ECHTES Cavaletti. Ganz vorbildlich mit Knotenhalfter und Strick und akkurat nebenher...
Sie konnte
1. rückwärts um das Cavaletti herum gehen, um vorwärts weiter zu gehen
2. rückwärts um das Cavaletti herum schleichen
3. rückwärts um das Cavaletti herum stolpern
4. übers Cavaletti piaffieren
5. neben dem Cavaletti her gehen - an der Bande entlang auf gefühlten 10 cm
6. rückwärts neben dem Cavaletti an der Bande entlang
7. nebenher traben...

Als sie iwann eingesehen hat, was sie eigentlich machen soll, waren wir beide kurz vor fertig, aber sie hat einen Trabstangen-halber-Sprung-Hüpfer drüber gemacht

Wir haben es noch nicht wieder ausprobiert...

#22 RE: Springen von winningdash 19.07.2016 09:04

avatar

Boah mir wird schon allein beim zusehen schlecht vor Angst, aber DAS ist Körperbeherrschung und Kooperation zwischen Pferd und Reiter in Höchstform!

#23 RE: Springen von smarten die 20.07.2016 21:21

avatar

Es gibt da noch ein anderes Video, wo die im Gegenverkehr über einen Tisch springen. Mit Aufsetzen. Ich weiß nur nicht mehr, wo ich das gefunden hatte.

#24 RE: Springen von waterloo 28.07.2016 12:32

Bin jetzt erst über das Video gestolpert: mein lieber Schwan - Respekt !

Das mit dem Tisch kenn ich auch; gehe mal in mich wo ich das gesehen haben könnte.

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz