#1 RE: Goofalik von HappsyPepsi 10.11.2011 10:57

Liebes Rennpferde rente Team, könnt ihr mir mehr über den Hengst Goofalik erzählen? Kennt ihr Nachkommen und deren oder seinen Charakter? An Nachkommen kenne ich die Amaghani und den Helmac...Und chick isser!!!

#2 RE: Goofalik von Ziza xx 10.11.2011 13:37

Goofalik ist ein traum von pferd!
soll schwierige pferde machen...ansichtssache, behandelt man die goofalik kinder fair und gerecht, sind es super partner!!!
ich mag ihn und seine nachkommen sehr gerne!
lg

#3 RE: Goofalik von HappsyPepsi 10.11.2011 15:12

Hast PN...

#4 RE: Goofalik von Ziza xx 10.11.2011 17:28

:braunespferd:.... dann geh ich mal ganz schnell lesen!!! lg

#5 RE: Goofalik von Schatti 10.11.2011 18:11

avatar

Eine von Schattis Halbschwestern ist von Goofalik, die ist total durchgeknallt (laut Erzählungen), habe sie selbst nur einmal beim Reitpferderennen gesehen, da hat sie ihre Reiterin runtegebockt, ist einmal um die ganze Bahn gelaufen (war in Verden) und hat danach noch gewonnen...

#6 RE: Goofalik von Fairy Wind 10.11.2011 19:47

avatar

alos ich liebe goofalik und seine nachkommen.weiß nicht warum aber war schon immer so.

http://www.bruemmerhof.de/de/deckhengst/...03101b9d76109eb

da erfährst du noch bissl was über ihm

#7 RE: Goofalik von HappsyPepsi 11.11.2011 10:29

Danke für eure Antworten ihr Lieben! Habe gestern noch auf der Homepage die Goofalik- Nachkommen rausgesucht. Mit Abstand alles Traumpferdchen. Und dass sie im Rennsport als schwierig gelten....Hier gibt es einige Beweise, die zu freundlichen und zuverlässigen Freizzeitpartnern umtrainiert wurden.
@Schatti: Es gibt doch viele Pferde die vielleicht vor dem Rennen etwas nervös sind (siehe den steigenden Schattenmann), aber deshalb sind sie doch nicht gleich durchgeknallt..., oder was meinst du?

#8 RE: Goofalik von Mobi 11.11.2011 10:35

avatar

Alter Schwede! Der sieht ja geil aus!!!!!!! :handkuss::handkuss::handkuss:

#9 RE: Goofalik von Schatti 11.11.2011 12:20

avatar

Zitat
Gepostet von HappsyPepsi
@Schatti: Es gibt doch viele Pferde die vielleicht vor dem Rennen etwas nervös sind (siehe den steigenden Schattenmann), aber deshalb sind sie doch nicht gleich durchgeknallt..., oder was meinst du?[/b]



Da gebe ich dir vollkommen recht, das war ja auch nur die einzige Begegnung, welche ich mit einer Goofaliktochter hatte. Das Wort "durchgeknallt" hab ich nur von ganz vielen auf dieses Pferd bezogen gehört.

Generell bin ich der Meinung, dass die Pferde nicht schwierig sind, sondern dass sie noch sensibler sind, als Vollblüter generell schon sind. Und nicht jeder kann den Pferden gerecht werden, bzw mit ihnen umgehen. Wie du so schön sagst, hier sieht man doch das genaue Gegenteil, liebe Goofalik Nachkommen, die ihren Platz gefunden haben...

#10 RE: Goofalik von Tannenprinzessin 11.11.2011 19:48

avatar

ich hatte bisher nur eine unterm sattel, die war aber "normal"... Rennpferd halt und eben ne Stute. Nicht mein Typ von Pferd (wie kann man so unendlich lang sein?), aber die Schwester (allerdings von Protektor, nur eben aus der selben Mutter), die war ein Traum! Die hatte allein schon Gänge, wofür sie jedes Dressurpferd beneidet hätte.
Die Goofalik Stute war eher eine ziemliche Exterieurbaustelle, hat ihrem Besitzer aber Freude gemacht, in ihrer aktiven Zeit.

#11 RE: Goofalik von El Carino 12.11.2011 20:52

Also, die Goofalik Pferde, die ich aus dem Rennstall kenne, waren alle ziemliche Hektiker! Aber irgendwie immer meine Lieblinge! Er bringt wirklich ausgesprochen Hübsche Nachkommen und ganz tolle Reitpferde! Die werden alle ruhig und entspannt wenn man selbst auch ruhig ist! Einer von unseren Goofalik Söhnen ist nach seiner Rennkarriere als Dressurpferd auf Tunieren S platziert und gewonnen gelaufen!

#12 RE: Goofalik von Amoroso 16.03.2012 10:40

Rosi ist ja auch ein Goofalik-Sohn! Im Umgang mal frech aber eigentlich lieb, beim Reiten total lieb aber ein Hasenfuß... Schreckhaft ist noch untertrieben. Weiß nicht, ob er das vererbt bekommen hat?? Ansonsten ist die Ähnlichkeit schon da!

#13 RE: Goofalik von Ricomarduc 26.08.2012 22:49

Ich habe auch einen Goofalik Nachkommen, mit dem Namen Ihmegold.

#14 RE: Goofalik von PrairieFalcon 15.10.2012 01:11

Hier noch einer von Goofalik:



Auch schwerer Charakter und auch nicht immer leicht mit ihm auszukommen aber wenn er sich einmal an jemanden gebunden hat lässt er nicht so schnell locker.
War 1 Woche im Urlaub als ich wiederkam wollte er tatsächlich Sport machen und Springen. Fand er super ich war anfangs irritiert weil er dass sonst nie macht.
Naja man erwarte dass unerwartete. Ich glaub ich fahre öfters in Urlaub :danke:

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz