Seite 4 von 10
#46 RE: Einzelhaft von Stratsunami 14.02.2012 10:07

avatar

Ich habe grad die Idee gehabt, bei Gelegenheit mal unseren Stall und die Herde und so zu filmen oder zu fotografieren und euch zu zeigen. Ich glaub, das könnte ganz witzig werden. Vielleicht lohnt sich dafür ein neuer Thread?! Dann könnte jeder, der Lust hat, mal seinen Stall zeigen.

#47 RE: Einzelhaft von Fairy Wind 14.02.2012 10:14

avatar

ja gute Idee,aber dann nur für forumsmitglieder oder?

#48 RE: Einzelhaft von Swing 14.02.2012 10:14

Schöne Idee!! Bin dabei

Müsste dann in der Jockey Lounge eröffnet werden.

[ Editiert von Swing am 14.02.12 10:15 ]

#49 RE: Einzelhaft von Stratsunami 14.02.2012 10:29

avatar

Ja, in der Jockeylounge und nur für Mitglieder finde ich auch. Mal sehen, ob das einer der Moderatoren liest und auch für gut befindet *wart ab :-)

#50 RE: Einzelhaft von Cristino 14.02.2012 10:33

avatar

@Stratsunami: Ist ja witzig, ich habe am WE auch gerade einen Film von unserem Offenstall gemacht, um ihn euch zu zeigen ... doch dann kam ich mir irgendwie doof vor & hab ihn wieder gelöscht.
Aber das ist ne coole Idee - wenn mehrere mitmachen, stelle ich mir das sehr interessant vor !! Ich mache in der Jockey Lounge mal ein Thema "Stalleindrücke - unsere Zuhause" auf.

Und nochmal zurück zum Thema .. da wurde ich letztens gefragt "Und, was macht Tino bei den Temperaturen? Die stehen doch nur drin, ne ? Meine Stute hat übrigens wieder Husten, ich lasse sie jetzt sensibilisieren, wir haben herausgefunden, dass sie allergisch auf Staub, getrocknete Gräser, etc. reagiert .. und momentan sind über Nacht ja auch die Stalltüren zu, weil sonst die Tränken einfrieren."
Am liebsten hätte ich nur gesagt: "Aaaaaaachhsoooooo."

Geil, oder ?? Und FRÜHER hätte ich mir da gar keinen Kopf drum gemacht. Tino war früher der rangniedrigste. Heute lässt er sich kaum von jemandem was sagen. Und es läuft alles ultrafriedlich ab. Es ist eine echte Herde. Im Grunde muß ich sagen, dass der Offenstall dazu beigetragen hat, dass er gelernt hat, PFERD zu sein. Und seitdem das so ist, geht es ihm GUT.

[ Editiert von Administrator Cristino am 14.02.12 10:35 ]

#51 RE: Einzelhaft von Shirana 14.02.2012 10:39

avatar

Super Idee!
Da werd ich auch mal gucken, mit welchem Apparat ich so ein Video zaubern könnte... Handy oder Digicam. Wir machen einfach mehrere Aufnahmen und gucken dann, wo man am besten was drauf erkennen kann. Auch wenn so kleine Ställe wie unserer ja eher langweilig sind...

#52 RE: Einzelhaft von Stratsunami 14.02.2012 10:55

avatar

Hey Cristino,

klasse, dass Dir die Idee auch gefällt mit den Videos! Ich werde mich am Wochenende mit der Kamera auf den Weg machen und einen Film drehen :-) Zu schade, dass Du Deinen Film gelöscht hast. Da musst Du wohl nochmal ran

Ist ja mal wieder ne super Aussage von der Frau mit dem Pferd, was Husten hat :hammer: Manche Leute kapieren es echt nie.... das doofe ist halt nur, dass die Pferde drunter leiden müssen. Wie gesagt, ich habe auch Bekannte, die es nicht anders handhaben und sie werden nicht schlauer.

Da war letztens auch ein Pferd in so einem Käfig-Stall (der Stall bei uns im Ort), dass ständig Husten hatte. Dann wurde eine Außenbox gebaut (oh Wunder). Das Pferd hat davon ein Magengeschwür bekommen, weil es immer alleine stehen musste und sich nicht wohl fühlte und Stress damit hatte. Daraufhin haben sie es wieder in den engen Stall (ohne Fenster, sehr altmodisch) gepackt. HAAALLLLOOO??? Jemand zuhause?????? Da würde ich doch mal nachdenken und in einen Stall ziehen, in dem mein Pferd diese Probleme nicht hat. Aber darauf kommen die Leute nicht. Die wollen auf ihre morgendlichen Kaffee-Kränzchen nicht verzichten... komm... wenn die Stallgemeinschaft sooo toll ist und man sich sooo toll versteht, dann wird die Freundschaft ja wohl nicht daran zerbrechen, dass man sein Pferd in einen anderen Stall stellt.

Unsere Herde ist auch sehr konstant und sehr friedlich. Ich habe noch ein geiles Video mit dem Handy gemacht, wie so ein Nachmittag bei uns auf der Koppel aussieht. Das ist echt süß. Es wird extrem viel gespielt. Royal ist einer der spielfreudigsten. Komischerweise stehen die Stuten immer nur da und gucken zu, während die Wallache abspacken. Wir haben, seitdem unser Paddock im letzten Sommer teilweise neu drainagiert wurde, einen riesen Erdhaufen auf dem Paddock. Ratet mal, wer auf dem hartgefrorenem Hügel ganz oben steht? Richtig: Royal. Fast jeden Tag kraxelt er da hoch und freut sich. Monika, unsere Stall-Fee sagt, dass er sehr vorsichtig ist *ein Glück* . Seitdem trägt er den Spitznamen "Bergziege". Ich werde auch den Haufen mal fotografieren - der ist echt riesig..... Es gibt auch ein Foto von Royal, wie er auf dem Haufen steht, aber das ist auf dem Handy meiner Stallbesitzerin und das ist wiederrum gerade zur Reparatur, weil es defekt ist. Ich hoffe, wir kommen an die Fotos nochmal ran.

@Shirana: wir haben auch nur einen kleinen privaten Stall, aber das macht es doch nicht langweiliger. Also her mit den Fotos und Filmen :-)

#53 RE: Einzelhaft von Swing 14.02.2012 10:55

Kleine Ställe wie unserer...??? Es ist Shiranas Zuhause!! Und das der Minis! Definitiv sehenswert Und: Es ist ein Offenstall!!!

#54 RE: Einzelhaft von Mobi 14.02.2012 12:11

avatar

Jap, tolle Idee! ich bin dabei!

#55 RE: Einzelhaft von Shirana 14.02.2012 12:19

avatar

Zitat
Und das der Minis!

.. Oh oh, wenn das Jana hört. Wir haben doch gestern mal ihren Joe gemessen wegen der Versicherung, weil sie meinte, der sei über 1,50 groß. Und da er als "unter 1,48"-Pony versichert ist, wollte ich da sicher gehen. Also mit Wasserwaage und Messlatte ran und: Oh Wunder Er ist tatsächlich ein PONY!! Jana war ganz enttäuscht. Und Du nennst ihn jetzt auch noch "Mini"

Na gut, dann gibts halt auch interessante Stalldokus von uns: Wohn-/Schlafzimmer, Küche/Kühlschrank, Abstellkammer (für all das Zeugs, was die Menschen brauchen), Fließend Wasser, Matschkasten (Sandkasten kann ich ja nicht sagen), Fußballplatz...

#56 RE: Einzelhaft von Monostrotos 14.02.2012 13:54

avatar

Also ich bin eine von denen die ihr pferd nicht in einen offenstall hält,sondern wie ihr es hier beschreibt in einem Reitstall bzw.Box mit paddock und weidegang (zeitlich)begrenzt hält. Habe damit gute erfahrungen gemacht. Obwohl ihr das hier alle als haltungsform nicht ok findet. Für uns passt es jedenfalls.

#57 RE: Einzelhaft von Magics Monja 14.02.2012 14:05

avatar

Obwohl ihr das hier alle als haltungsform nicht ok findet. Für uns passt es jedenfalls.

@Monster: Leben und Leben lassen! Magic steht ja auch nicht im Offenstall. Klar, er hat ne großzügige Paddockbox mit Kontakt zum Nachbarn. Das braucht er auch. Silke hatte ihn ja vorher in einem schlecht durchdachten Offenstall und da ging es ihm nicht gut. Ich finde schon, dass es auch abgesehen von Offenställen gute Möglichkeiten gibt ein Pferd unterzubringen. Wir merken es ja bei unserer Stallsuche, dass es den perfekten Stall nicht gibt. Jedenfalls nicht in unserer Nähe. Hab es ja schon mal gesagt: Hier kann man sich nur den Stall aussuchen, der am wenigsten schlecht ist.

#58 RE: Einzelhaft von Admirals Miss 14.02.2012 14:07

avatar

Missy steht auch nicht im Offenstall sondern über Nacht in ihrer Box, in der sie aber auch die Möglichkeit hat über die niedrige Trennwand die Nase zu ihren 2 Kumpels, die sich eine "Box" teilen, rüber zu stecken. Tagsüber ist sie auf der Koppel auf der Stroh zum Knabbern angeboten wird. Bei uns sind die Pferdchen aber zum Glück bei jedem Wetter draußen, wenns ganz ekelhaft ist oder stürmt wie sau hald nicht ganz so lang, aber wegen ein bisschen Regen geht bei uns keiner rein. Sie sind in einer gemischten Herde mit 10 Pferden. Ich mach euch auch ein Video davon, dann könnt ihr sehen wie schön auch diese Haltungsform sein kann

fügt hinzu dass ein schlecht durchdachter Offenstall natürlich nicht besser ist, dass es schwer ist einen sehr guten Offenstall zu finden, und dass manche Pferde wohl sehr sehr sehr lange brauchen würden um auch im Offenstall-Leben mal abschalten zu können und man da vorher unbedingt überlegen sollte, ob man eher den Offenstall-Typ Pferd hat oder nicht, und ob sich der Umstellungs-Stress lohnen würde...(der Stall so perfekt ist und eine Lösung für die längere Zukunft...) usw usw... schwarz und weiß gibts auch hier nicht...

[ Editiert von Moderator Admirals Miss am 14.02.12 14:10 ]

#59 RE: Einzelhaft von Monostrotos 14.02.2012 14:21

avatar

Das stimmt auf jedenfall. Bei uns gibt es nur dreckige offenställe oder offenställe die nur Pferde mit Pony Endmass nehmen.

Und da ich kein Auto besitze muss ich auch mit dem Bus hinfahren können.

#60 RE: Einzelhaft von Mobi 14.02.2012 14:37

avatar

Mobs hat die Umstellung anfangs überhaupt nicht in den Offenstall vertragen. Also hop und los ging bei uns auch nicht. Auch Lady war damit völlig überfordert.
Bei uns war es in Stufen. Tagsüber ständig draußen und dann nur noch nachts in der Boy und nun sind sie Tag und Nacht draußen. (Außer als -19 ° waren. Unser Wasser wäre eingefroren und da mussten die beiden mal übernacht drin bleiben.)

Nun stehen sie die ganze zeit im Offenstall paddock und dann noch mehrer Stunden auf der weide.

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz