Seite 2 von 2
#16 RE: Ein herzliches Hallo aus Thüringen/Unterfranken von Mobi 07.03.2012 09:19

avatar

Ich sehe nichts..... :-(

#17 RE: Ein herzliches Hallo aus Thüringen/Unterfranken von Fairy Wind 07.03.2012 09:23

avatar

ich auch nicht

#18 RE: Ein herzliches Hallo aus Thüringen/Unterfranken von Swing 07.03.2012 09:24

Ich auch nicht...

#19 RE: Ein herzliches Hallo aus Thüringen/Unterfranken von Admirals Miss 07.03.2012 09:26

avatar

ok hab gedacht das is nur wieder mal mein pc ders nicht gscheit anzeigt, tut der öfter.

hier der link:
http://nimga.de/v/9GRwb

#20 RE: Ein herzliches Hallo aus Thüringen/Unterfranken von Palomina 07.03.2012 10:48

ich habe keine Ahnung, wie man hier direkt Bilder reinsetzt. Habe es über Linkeigabe Nexusbord gemacht. Mein Pferdchen wird im April 21J. und hat schon einiges mitgemacht. Anbei noch ein aktuelleres Foto vom letztem Jahr.
Im Moment gehe ich mit ihr nur noch spazieren, da die Besitzerin der Meinung ist, sie soll nicht mehr so schwer tragen.

P.S.: Der da daneben steht bin ich !

:braunespferd:

#21 RE: Ein herzliches Hallo aus Thüringen/Unterfranken von Palomina 07.03.2012 10:49

komisch - jetzt klappts mit den Fotos:click:

#22 RE: Ein herzliches Hallo aus Thüringen/Unterfranken von Admirals Miss 07.03.2012 11:04

avatar

ok schätze die perspektive war vorher echt blöd

da haben die 2 pferdchen ja einiges gemeinsam, meine ist auch 21 und hatte wohl ein eher turbulenteres leben.
schaut aber nicht aus als hätte das pferdchen an dir sooo schwer zu tragen

vertrittst du die selbe meinung wie die besitzerin? also dass nicht mehr geritten werden soll.

[ Editiert von Moderator Admirals Miss am 07.03.12 11:06 ]

#23 RE: Ein herzliches Hallo aus Thüringen/Unterfranken von Palomina 07.03.2012 11:39

Ich habe sie bis zum Spätherst des letzten Jahres geritten und sie lief eigentlich wie immer - ab und zu gestolpert aber sonst ok. Ich habe sie auch oft im Wald geführt, so dass sie sich auch mal ohne mich bewegen kann.
Dass sie jetzt so wenig bemuskelt ist, ist mir klar - den ganzen Winter keine Bewegung. Das jetzt die Besitzerin so reagiert hat mich auch geschockt - aber es ist IHR Pferd und ich muß mich fügen ! Die andere Seite ist - ich respektiere es, denn ich habe das Pferdchen viiieeeel zu lieb gewonnen um ihr weh zu tun !!!:regen:

#24 RE: Ein herzliches Hallo aus Thüringen/Unterfranken von Monostrotos 07.03.2012 12:41

avatar

Erstamal Herzlich Willkommen hier bei uns. Hatte Deinen Thread übersehen**. Das zweite Foto finde ich klasse. Aber warum kann man die Stute nicht mehr reiten?Wir hatten auch mal einen russischen Blüter bei uns stehen,der wurde mit 25 Jahren und Athrose von seiner Besi noch Schritt geritten.Was beiden Spass gemacht hat.Und die Besi war auch nicht elfengleich. Naja eigentlich schade.Aber Du hast Recht,es ist ihr Pferd und Du kannst da nichts machen,wenn sie sagt,das die kleine nicht mehr geritten werden darf.

#25 RE: Ein herzliches Hallo aus Thüringen/Unterfranken von Wasserdrache 07.03.2012 15:46

avatar

Das ist ja schade das die besitzerin von dem stütchen so entschieden hat. Bei arthrose ist bewegung sehr sehr wichtig wenn so pferde ans stehen kommen geht meist ganz schnell gar nichts mehr. Aber du gehst ja fleissig mit ihr spazieren und wirklich schwer siehst du auch gar nicht aus

#26 RE: Ein herzliches Hallo aus Thüringen/Unterfranken von Palomina 15.03.2012 15:38

Hallo Pferdefreunde,

habe seit gestern wieder eine Reitbeteiligung - zwar kein VB sondern eine Hessenstute mit 170cm - aber es ist erstmal wieder ein gutes und verträgliches Pferd. Gestern zum ersten mal im Gelände - läuft prima auch trotz Arthrose (schon 25J. alt).
Ich freue mich jedenfalls über den glücklichen Zufall der uns zusammen geführt hat!:laola:

#27 RE: Ein herzliches Hallo aus Thüringen/Unterfranken von Admirals Miss 15.03.2012 15:46

avatar

hey super dann viel spaß bei den ausritten...:moehre:

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz