Seite 1 von 2
#1 RE: Zeckenzeit - was macht ihr? von Admirals Miss 21.03.2012 14:25

avatar

Die Zeckenzeit beginnt... wollte mal fragen was / ob ihr dagegen was macht bei Pferd &/oder Hund?

Ich hab keine Lust mehr auf das Chemische Zeugs - wir hatten danach mehr Zecken als vorher...

Letztes Jahr gabs bei uns eine Bernsteinkette und Jade-Globuli ins Wasser für den Herrn Hund und wenn ich Zecken gefunden hab warn sie meist noch am Herumkrabbeln , gefunden hab ich aber den ganzen Sommer über kaum welche.
Beim Pferd hab ich gar nichts getan aber dann 2 Zecken rausgedreht - werd ihr heuer auch die Globuli geben und eventuell eine Bernsteinkette in die Mähne flechten- da hält sie wohl am längsten

Für alle Homoöpathie-Fans--> mein "schlaues Buch" sagt: nach Zeckenbiss "Ledum" geben.

#2 RE: Zeckenzeit - was macht ihr? von Priska 21.03.2012 14:43

Bei unserm Hund nehme ich wieder die chemische Keule,da ich in seinem dichten Fell nicht immer die kleinen Vampiere
nicht immer finde.
Die Pferde werden 1 bis 2 mal täglich abgesucht!
Gruß Karin

#3 RE: Zeckenzeit - was macht ihr? von Admirals Miss 21.03.2012 14:53

avatar

Was hast du vorher bei deinem Hund verwendet?
Und hast du nicht Bedenken dass die Chemie sich sonst negativ auf deinen Wauz auswirkt? (Was hast du denn für einen *neugierig*)

#4 RE: Zeckenzeit - was macht ihr? von Priska 21.03.2012 15:51

Habs mit diversen Halsbändern chemisch und auch mit verschiedenen Ölen versucht,aber hab dann doch immer wieder
Zecken auf ihm gefunden.
Vielleicht weil er zu groß für solche Sachen ist?
Jetzt bekommt er schon seit Jahre Exspot vor und hinten.Das klappt und er hatte noch nie Probleme!
Was der kleine für ein Mix ist weiß keinen so genau,denn ich hab in vor 9 Jahren von einem Zirkus (war damals 7 Mon.)
und die haben ihn als Welpen von einem Bauerhof (weiß aber nicht wo).
Seine Geschwister sind vom Bauern alle ertränk worden!
Er sieht von der Zeichnung aus wie ein deutscher Schäferhund,aber er hat eine Halskrause wie ein Löwe.
Ein Hundetrainer meinte er wäre ein Mix aus Schäferhund und einer sehr alten Herdenhundrasse.
So jetzt muß ich aber erstmal in den Stall,schau später noch mal rein.
Gruß Karin

#5 RE: Zeckenzeit - was macht ihr? von Sunnyboy75 21.03.2012 18:26

avatar

Ich mache nichts. Ich bin kein "Zeckenpaniker", auch bei mir selbst nicht.

Suche die Katzen immer mal ab, wenn ich sie zu fassen kriegen und ziehe die Zecken raus. Ansonsten fallen sie ja irgendwann von selbst ab Einzig unser Erwin bekommt ab und an die chemische Keule vom Herren des Hauses (Frontline). Er ist ja Herz- und Lungenkrank (also der Erwin) und manchmal in nicht ganz so gutem Zustand, dass Zecken ihm zusetzen. Ich denke, die Chemie tut ihr übriges und ist noch schädlicher, und hoffe, dieses Jahr sparen wir das gute Geld für Mittelchen die die Abwehr unterstützen.

Bei den Pferden genauso, da merke ich die Zecken ggf. beim putzen.

Die Schweine haben glaube ich noch nie eine Zecke gehabt, zumindet habe ich keine bemerkt.

#6 RE: Zeckenzeit - was macht ihr? von Tannenprinzessin 21.03.2012 21:20

avatar

Ich glaub wir leben hier nicht so im Zeckengebiet, deswegen mache ich am Pferd gar nix. Wenn sie einmal dran sind ist es eh zu spät, aber ich hab noch nie eine bemerkt.

#7 RE: Zeckenzeit - was macht ihr? von Swing 21.03.2012 21:32

Die Hunde bekommen ein Spot-On, weil sie zu Hochzeiten mehr als 10 Stück pro Tag haben, die Katzen haben nie Zecken (Innenstadt), die Pferde haben immer ein paar, die ich gut per Zeckenzange bewältigen kann.

#8 RE: Zeckenzeit - was macht ihr? von Priska 21.03.2012 21:49

nein es ist glaube ich nicht zu spät!
ich habe jedes jahr wieder gelesen in den ersten 24 stunden sondern die plagegeister keine gefährlichen sachen ab,weil sie erst mal
satt werden wollen für ihe brut!
karin

also achtung "entdecken",ziehen oder drehen (die haben kein gewinde) !!!
Karin

#9 RE: Zeckenzeit - was macht ihr? von Tannenprinzessin 22.03.2012 08:33

avatar

Ich hab mich grad einen Moment gefragt, warum Swings Hunde nur zur Hochzeit ein Spot On bekommen...
Ich geh wieder ins Bett :hammer:

#10 RE: Zeckenzeit - was macht ihr? von Admirals Miss 22.03.2012 08:39

avatar

:schadenfroh: :gutenacht:tannenprinzessin

#11 RE: Zeckenzeit - was macht ihr? von Magics Monja 22.03.2012 08:43

avatar

:schadenfroh: weil Zecken auf Hochzeiten unerwünscht sind??? :schadenfroh: :gutenacht:

#12 RE: Zeckenzeit - was macht ihr? von winningdash 22.03.2012 22:29

avatar

kann für Hund /Katz von "BioSchutz" "ProtectLine" empfehlen, ist auf Kokosölbasis und anders als noch vor einigen jahren stinkt das tier nicht nach ranzigem Öl und "trieft" auch nicht bzw. das fell verklebt sich nicht. hab davon schon gute Rückmeldungen und auch "Eigenerfahrung" mit Stallkatzen gemacht. ist auch nicht so teuer wie manche spotons, sollte aber auch alle paar Wo erneut aufgebracht werden.

#13 RE: Zeckenzeit - was macht ihr? von Tannenprinzessin 23.03.2012 08:20

avatar

Zitat
Gepostet von Magics Monja
:schadenfroh: weil Zecken auf Hochzeiten unerwünscht sind??? :schadenfroh: :gutenacht:



ja klar, das passt doch nicht zum Kleid

#14 RE: Zeckenzeit - was macht ihr? von Priska 26.03.2012 06:08

Hab da am Wochenende einen Artikel dazu in einer Zeitung gefunden:
www.wochenblatt.com/aktuelles/meldung/m-...tale-wirkung/1/
Gruß Karin

[ Editiert von Priska am 26.03.12 6:19 ]

#15 RE: Zeckenzeit - was macht ihr? von Admirals Miss 26.03.2012 08:25

avatar

der Link geht leider nicht - kanns sein dass man sich anmelden muss um den Artikel zu lesen?

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz