Seite 4 von 6
#46 RE: Gewicht eurer Pferde von Allegro 23.07.2012 12:59

avatar

Ja, darüber habe ich auch schon nachgedacht... Wäre auch eine Erklärung, die mir sehr gut gefallen würde Aber sooo gut bemuskelt finde ich ihn dann doch nicht, dass das bei optisch eher weniger Gesamtmasse (Muskeln + Fett) gleich 50 kg ausmachen könnte...

#47 RE: Gewicht eurer Pferde von Cristino 23.07.2012 13:01

avatar

Also, wir hatten auch 2x eine Pferdewaage da (beide Male der gleiche Typ) .. und beide Male (etwa 1 Jahr auseinander) kam der gleiche Spruch .. "Hmm, wie groß ist er ?? Hmm, ja, könnte ein bissl mehr haben." Ich: "Er ist ein Blüter .." Typ: "Hmm, was meinen Sie?" Ich: "Schon gut."
(Tino hatte 1x 480kg und 1x 505kg)

Mein Eindruck war, dass der Typ GAR KEINE Ahnung von Pferden hatte. Also - ehrlich mal jetzt, glaube nicht, dass der überhaupt irgendwas mit Pferden zu tun hatte !? Und wer "eicht" eigentlich diese Waagen ... tut das überhaupt jemand ?

Weiß nicht, hab mich irgendwann dazu entschieden, dass ich schon selber sehe, ob mein Pferd zu dick, oder zu dünn ist. Und ob ich bei einer Wurmkur nun Paste für 500kg reindrücke, oder für 460kg ... das ist ja wohl völlig hupe, oder ? (Geht ja eh immer ein gewisser "Sabber-Anteil" daneben)

[ Editiert von Administrator Cristino am 23.07.12 13:01 ]

#48 RE: Gewicht eurer Pferde von Allegro 23.07.2012 13:14

avatar

Cristino, da deckt sich unser Eindruck... Ich wollte auch von denen keinen Kommentar udn auch keine Futterberatung, ich war eigentlich nur neugierig, ob ich mit meiner Schätzung in etwa richtig lag. Wenn die sowieso schon bei uns am Stall sind. Aber nach der Erfahrung würde ich es auch nicht wieder machen. Ich denke auch, dass die Waagen nicht wirklich geeicht sind oder regelmäßig überprüft werden - bei uns stand sie auch noch auf nicht ganz ebenem Boden in der Stallgasse, was die Genaugkeit sicher nicht gerade fördert. Die Herren hatten wohl Angst, unter dem Vordach des Stalles unter Umständen ein paar von den Regentropfen abzubekommen (wobei es nur ab und zu genieselt hat, nicht wirklich geregnet) und wollten daher rein.

Mit Wurmkur handhabe ich es auch so. Gut geschätztes Gewicht plus etwa 10% "Sabberverlust". Lieber ein wenig zuviel als zuwenig wegen der Resistenzen.

#49 RE: Gewicht eurer Pferde von classic king 05.08.2012 14:54

avatar

537kg. ich bin gerade voll am ausflippen. 33kg zugenommen

#50 RE: Gewicht eurer Pferde von Frau Teddy 05.08.2012 15:07

avatar

wow super 7kg mehr als mein Teddy wie groß ist er?

#51 RE: Gewicht eurer Pferde von Wasserdrache 05.08.2012 18:46

avatar

mehr wie meiner toll :rodeo:

#52 RE: Gewicht eurer Pferde von clodette 18.05.2013 11:39

avatar

*mal rauskram*

Koh Chang hatte heute beim Wiegen 516 kg bei 1,67 cm Stockmaß.

Ich bin zufrieden, an Muskulatur kann er noch einiges draufpacken im Moment und ansonsten steht er gut da. Gab auch erstaunlich wenig mit der Waage, ein paar Mal drüberführen und dann war gut. Nur hinterher das Messen und Befummeltwerden fand er voll daneben

#53 RE: Gewicht eurer Pferde von Nioka 04.11.2013 10:18

avatar

Meine bringt bei einer Größe von 163cm 497kg auf die Waage.
Und hat ein kleines Bäuchlein....
Wird dafür aber von der Muskelmasse her immer für ein Quarter gehalten, hat halt einen ziemlichen Popo. Aber kommt auch nicht vom Nichtstuen

#54 RE: Gewicht eurer Pferde von le0nii 04.11.2013 11:00

avatar

Ich würde meinen auch gerne mal wiegen.
Hab ihn ehrlich gesagt in denen 5 Jahren nicht einmal gewogen...
Und immer wenn ich in der Klinik war, hab ich es vergessen.

Bei ihm gabs aber nur in einem Stall das Problem, dass er zu dünn war. Das kommt nur vor, wenn er sich nicht wohl fühlt.
Jetzt hat er immer ein kleines Bäuchlein

Im Moment definitiv mehr Fett als Muskulatur
Aber das braucht man ja auch für den Winter, oder?

Ich schätz ihn so um die 500. Aber schätzen ist so eine Sache

#55 RE: Gewicht eurer Pferde von Sunnyboy75 04.11.2013 23:06

avatar

Mein "Fetti" wog bei der Schlachtung knapp 155 Stockmass "nur" 408 Kilo. Der hatte da aber auch kaum noch Muskeln. Aber einen riiiiesigen Bauch. Ich habe mich da echt getäuscht, dachte, das sei mehr, weil er immer eher rundlich und leichtfutterig war.

#56 RE: Gewicht eurer Pferde von Taff 04.11.2013 23:12

avatar

Ich habe Taff Anfang des Jahres wiegen lassen, 505 kg auf 168cm.. Auch nicht gerade berauschend, er hat jetzt ein wenig zugelegt, aber sooo viel wird es auch nicht sein, ist aber auch schwer zu schätzen.

#57 RE: Gewicht eurer Pferde von Exposita 07.02.2014 20:17

avatar

Ich hab Trulli damals auf der Lkw Waage bei uns in der Molkerei gewogen,
die sind ja ebenerdig und klappern nicht. Einfach hin geritten. Die gleichen haben auch Raiffeisenmärkte etc.
Und Biogas Anlagen, da geht ne Freundin immer hin... und natürlich für lau oder oder ein kleines Dankeschön

Also 500-520 kg, 1,56 groß
ich fand sie immernoch schlank...



#58 RE: Gewicht eurer Pferde von Sunnyboy75 07.02.2014 21:04

avatar

Ich geh auch immer zur RWG auf die Waage

#59 RE: Gewicht eurer Pferde von Exposita 07.02.2014 21:20

avatar

Hehe, Tip top ^^
warum Pferdewaage wenns so einfach sein kann. Lohnt sich immer danach die Augen auf zu halten

#60 RE: Gewicht eurer Pferde von Sunnyboy75 07.02.2014 21:37

avatar

Die Pferdewaage war mir zu teuer, ich hab ja nur drei Pferde Und Fetti wäre da auch nie drauf gegangen, Twingo steht nicht still. Da ist die Waage bei der RWG doch sehr praktisch, da konnte ich die immer überlisten

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen