Seite 2 von 2
#16 RE: Kennt jemand von euch dieses Futter? Scharnebecker Mühle von Warwing 19.08.2013 22:12

avatar

Danke Classic!

#17 RE: Kennt jemand von euch dieses Futter? Scharnebecker Mühle von winningdash 22.08.2013 12:55

avatar

hat mir jetzt keine Ruhe gelassen und hab nachgeschaut, meine sind auch von Agrobs , also geht tatsächlich trocken und eingeweicht. DANKE

#18 RE: Kennt jemand von euch dieses Futter? Scharnebecker Mühle von Spezi2005 03.09.2013 05:53

Füttere seit langem (21Jahre) Reform Müsli von St. Hippolyt, den letzten Winter erstmals Nutri Star und Luzerne Mix dazu, auch jetzt zur Weideperiode ein wenig Luzerne Mix, weil die Weide rohfaserarm ist. Alles von Hippolyt ist von hoher Qualität. Heucobs von Agrobs ebenfalls.

#19 RE: Kennt jemand von euch dieses Futter? Scharnebecker Mühle von Warwing 08.09.2013 10:05

avatar

Nachtrag zu den Maiscobs von Agrobs:

ich finde sie super.
Ww bekommt drei Hände voll auf seine Luzerne, die ich eh anfeuchten muss, weil Herr Mäkel sie sonst nicht frisst.
Er hat noch mehr Hals bekommen und seine Rückenlinie hat sich noch mehr verbreitert und die Muskulatur rechts und links vom Widerrist ist jetzt so viel, dass man gar nicht mehr sagen kann, er habe einen ausgeprägten Widerrist.
Mag natürlich auch daran liegen, dass wir im Moment relativ viel geradeaus im Gelände waren und er sich auf dem Platz noch besser trägt, aber vielleicht ist es auch eine Kombi aus beidem.
Sie bieten nochmal viel Struktur im Futter, da sie sehr faserreich sind.
Und das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt (17€ habe ich bezahlt, glaube ich, der Sack wird bei der Menge die ich füttere 3-4 Monate reichen).

*****-Sterne

#20 RE: Kennt jemand von euch dieses Futter? Scharnebecker Mühle von *Toto* 08.09.2013 14:09

Ich bin nach einem Futterkurs bei AGROBS auch umgestiegen. Immoment füttere ich das Alpengrün Müsli und für den Winter werde ich zusätzlich noch die Maiscobs holen (Zusätzlich weil er sich schwer mit dem Fellwechsel tut und so schnell abnimmt im Winter).

#21 RE: Kennt jemand von euch dieses Futter? Scharnebecker Mühle von winningdash 13.09.2013 13:47

avatar

Bei uns nützt das alles irgendwie momentan nix, Winni ist zu dünn! Muß mir was einfallen lassen

#22 RE: Kennt jemand von euch dieses Futter? Scharnebecker Mühle von Frau Teddy 13.09.2013 13:57

avatar

Ich schwöre auf Reformmüsli "G" von St.Hippolyt

#23 RE: Kennt jemand von euch dieses Futter? Scharnebecker Mühle von Kati2 13.09.2013 14:11

avatar

Ich finde Agrobs auch super. Habe gute Erfahrung mit den Wiesencobs gemacht. Ich habe allerdings in der letzten dünnen Phase das Mineralfutter gewechselt. Seitdem reicht Heu, Hafer und Oel oder derzeit eben Wiese und Kraftfutter. Falls mehr Bedarf ist eben wieder Wiesencobs und/oder Ruebenschnitzel.

#24 RE: Kennt jemand von euch dieses Futter? Scharnebecker Mühle von Sansugu 13.09.2013 15:24

avatar

Kati, was für ein Mineralfutter gibst du denn?

#25 RE: Kennt jemand von euch dieses Futter? Scharnebecker Mühle von Kati2 14.09.2013 07:58

avatar

Von FTS- seit ich das nun gebe ist das Fell konstant gut, Pferd hat nicht mehr abrupt abgebaut, ist ausgeglichen - man weiß ja irgendwie nie genau was letztendlich angeschlagen hat, aber die Grundversorgung scheint jetzt als Grundlage einfach zu stimmen!
Es ist zwar recht teuer, aber ich habe jetzt auch keine Zusaetze mehr, da relativiert sich das. Und es haelt auch recht lange. Bin sehr zufrieden damit .

http://www.freetrainingsystems.com/cms_j...emid=59&lang=de

[ Editiert von Kati2 am 14.09.13 8:02 ]

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen