Seite 2 von 2
#16 RE: Verhalten beim Fressen von moppeldings 02.07.2012 14:48

avatar

Ich meinte richtige Steine. Die können sie nicht so schnell rauswerfen.

#17 RE: Verhalten beim Fressen von smarten die 02.07.2012 15:21

avatar

Ich würde ehrlich lieber n richtigen Stein reinlegen. Und den Mineralstein so aufhängen oder so, dass er sich dran bedient, wenn er möchte, und nicht, weil er muss, um an das Kraftfutter zu kommen. Das ist ja meist genug mineralisiert, sodass es vielleicht sonst zuviel wird. (Tip von meiner Stallchefin; Pferdewirtschaftsmeister und vollbluterfahren)

#18 RE: Verhalten beim Fressen von classic king 02.07.2012 18:28

avatar

stimmt auch wieder, ich füttere ja schon Mineralfutter von almapharm was direkt vom TA kommt
und wenn er dann noch den Stein lutscht, ist bestimmt zu viel des Guten...
Na dann bekommt Asterix nun den Hinkelstein in den Trog geworfen :schadenfroh:

#19 RE: Verhalten beim Fressen von classic king 16.08.2012 21:41

avatar

kleiner Nachtrag: Nachdem Classic nun aus dem Nichts mit Koppen aufgehört
hat, kann man nun auch ruhig aus dem Trog ohne Hinkelstein fressen.
Kein hastiges Kauen mehr, kein Mund voll und ab auf der Tür koppen,
nein man frisst gechilled mit Nase im Trog.....
Komisches Pferd....

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen