#1 RE: Was ist das? von Tannenprinzessin 02.09.2012 00:01

avatar

Als ich Mozart gekauft habe (2010) stand er auf einer 24 Stundenweide und war ziemlich verschrammt. Da denkt man sich ja erstmal nichts, die Schrammen verheilen ja. Irgendwann fiel mir dann ein merkwürdiges "Muster" auf. Ich hab das mal liebevoll das "Predator Mal" genannt, weils an die Zielerfassung des Predators erinnert.

Jetzt wo ich ihn zwei Jahre habe... da stelle ich fest, das Ding geht gar nicht weg. Im Winter sieht man es nicht, aber im Sommer ist es da. Es nässt nicht, es ist nicht offen, es fehlt nur Fell. Kein Schorf zu sehen. Er juckt sich nicht. Es ist einfach nur da. Was ist denn das? Ich dachte zunächst (mir ist es beim Kauf gar nicht so aufgefallen, weil er viele Schrammen hatte), er hätte sich mit seinem Kumpel gezankt, die zwicken sich immer in den Hals. Aber jetzt, wo ich mir die Fotos ansehe, hatte er das genau an der gleichen Stelle schon, als wir ihn gekauft haben.

2009 hatte er es noch nicht, da habe ich Fotos vom Vorbesitzer.

Im Winter nichts:


Kurz nach dem Kauf, etwas schlecht zu sehen


Im Frühling 2011 - es wird langsam wieder sichtbar


Im Sommer 2011 - voll sichtbar


Sommer 2012 - wieder voll sichtbar

#2 RE: Was ist das? von Mobi 02.09.2012 15:07

avatar

Mhh, gute Frage. Du müsstest mal ein Detailfoto davon machen.

#3 RE: Was ist das? von Tannenprinzessin 02.09.2012 15:11

avatar

dadrunter ist einfach nur schwarze Haut. Das ist ja das merkwürdige.

#4 RE: Was ist das? von Mobi 02.09.2012 15:45

avatar

Ich denke, dass wird wohl ne Narbe sein?
Vielleicht hat mal ein Wallach mit Wolfszahn (wenn der so heißt) schräg zugeschnappt? Aber schon komisch, da es so symmetrisch ist?!

#5 RE: Was ist das? von Frau Teddy 02.09.2012 16:21

avatar

also ich würd auch sagen das ist ne narbe.teddy war ja letzten winter so zerbissen und man sieht das teilweise,wirklich.das sind ordentliche narben.

[ Editiert von Frau Teddy am 02.09.12 16:22 ]

#6 RE: Was ist das? von Sunnyboy75 02.09.2012 18:44

avatar

Also, ich würde sagen, entweder eine Narbe oder da war mal über lange Zeit Druck drauf und das Gewebe ist abgestorben und nun wächst da kein fell mehr.

Der Traber einr Bekannten hat allerdings eine kreisrunde, ähnliche Stelle am Hals. Hautgeschabsel ergab, dass es ein hartnäckiger, tiefsitzender Pilz ist.

#7 RE: Was ist das? von Tannenprinzessin 02.09.2012 19:27

avatar

Hm aber welcher Druck sollte auf diese Stelle kommen? Da liegt kein Zügel, kein Vorderzeug, kein Halsriemen. Und sonst fällt mir gerade nichts mehr ein, was dort sitzen könnte.
War das denn bei dem Traber nur im Sommer? Oder kam da im Winter fell drauf, denn im Winter sitzt an diesen Stellen fell. Es wird im Fellwechsel heller und dann fällt es ganz aus.
Ich hab heute nochmal intensiv dran herumgefummelt, gequetscht, geschoben usw. Für mich sieht es tatsächlich nach Narbengewebe aus, wenn ich meine Narbe zusammenschiebe, dann wirft das ähnliche Falten. Es ist auch etwas heller obenauf, aber nicht schuppig.

Keine Ahnung, was eine so symetrische Narbe hinterlässt.

#8 RE: Was ist das? von Sunnyboy75 02.09.2012 19:44

avatar

Zitat
Gepostet von Tannenprinzessin
Hm aber welcher Druck sollte auf diese Stelle kommen? Da liegt kein Zügel, kein Vorderzeug, kein Halsriemen. Und sonst fällt mir gerade nichts mehr ein, was dort sitzen könnte.
.



Nee, da liegt eigentlich nichts, was ich mir vorstellen kann. Beim Traber dachten wir zuerst ans Martingal, bei uns sitzen da die Ringe so hoch, genau an der stelle wo der Fleck war. Der wurde aber normal gefahren ohne Martingal und nicht mit amerikanischem Vorderzeug, da konnte da nichts drücken. Der Check lag da auch nicht. So kamen wir erst drauf, das untersuchen zu lassen.

Beim Traber war es nicht schuppig und im Winter sah man nicht, weil etwas Fell drüber wuchs und auch die langen Haare drüber lagen. Wenn man wußte, dass die Stelle da ist genau geguckt hat, sah man, dass das Fell dort dünner war.

Ich würde mal eine Hautprobe nehmen lassen, das kostet ja nicht die Welt.

#9 RE: Was ist das? von Admirals Miss 03.09.2012 08:26

avatar

ich kann dir ehrlich nicht sagen was es ist, aber ich glaub nicht, dass es eine Narbe is (sagt mein Bauch und der hat oft Recht)

#10 RE: Was ist das? von winningdash 05.09.2012 17:14

avatar

Winni hat auch eine kahle Stelle, an der nur schwarze Haut ist und nix wächst, ca. 1Euromünzen groß an der Seite, stört nicht. Scheint mir auch von einer alten Verletzung zu sein. Ev. fällts im Winter nicht so auf. Bei Dir ist allerdings die Stelle und das "Muster" tatsächlich ungewöhnlich.

#11 RE: Was ist das? von Ulli Lewiss 05.09.2012 21:52

avatar

Hmm ich finde es sehr schwer zu beurteilen, kannst du nicht noch ein Detailbild davon machen?

#12 RE: Was ist das? von Carlucia 06.09.2012 09:27

avatar

Make Me hat sowas auch ( rechts fast in Gurtlage) Die Tierärztin meinte auch, evt. eine alte Narbe oder mal einen ordentlichen Hautpilz gehabt.

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz