Seite 7 von 8
#91 RE: Eindecken von Sunnyboy75 25.09.2012 00:11

avatar

Ich hatte heute morgen auch einen schlotternden Karrengaul mit eingeklemmtenm Schweif und einen steifen Karrengaul in Tennesse- Walker- Aufstellung auf den Paddocks vorgefunden

Die pinken Rengenmäntel, die sie jetzt an haben, haben den Vorteil, dass man sie selbst oben auf der Weide schnell sehen kann. Sonst gucke ich gern mal weil ich die beiden braunen vor den Bäumen hinten nicht entdecken kann und denke, sie sind ausgebrochen

#92 RE: Eindecken von Shirana 25.09.2012 09:25

avatar

Gestern Nachmittag hat's aus Kübeln geschüttet - und zwar waagerecht. Hatte erwartet, dass die Pferde im Stall sind, wenn ich komme. Aber statt dessen standen sie ganz hinten auf der Wiese bei den Nadelbäumen. Später (ich hab am Stall geschuftet) hat der Wind gedreht. Da sind die Hottenzotten dann die Wiese rauf und runtergeflitzt, kamen auch kurz am Stall vorbei, haben sich aber alle drei entschieden, lieber weiterzugrasen und ihre Popos in den Wind gedreht.
Aber es war ja auch nicht kalt.

Jetzt ist wieder die Zeit, wo ich immer gucke und warte, dass sie anfängt, zu frieren. Dann käme ne Regendecke drauf. War bislang aber nicht nötig.

#93 RE: Eindecken von Ulli Lewiss 25.09.2012 13:42

avatar

Meine Ulli ist ein Warmduscher, ein kleines Weichei. Sie fühlt sich sichtlich wohl mit ihrer dünnen Regendecke (mit Fleece Innenschicht) - ist aufmerksam, gut gelaunt und bewegt sich total entspannt. Ein ganz anderes Pferd zu den letzten Tagen.
Sie ist eben eine Mädchen...

[ Editiert von Ulli Lewiss am 25.09.12 13:43 ]

#94 RE: Eindecken von Allegro 25.09.2012 14:24

avatar

Das hat mit Mädchen nichts zu tun, meiner ist eine totale Frostbeule, obwohl er sonst gerne auf wilden Hengst macht (obwohl seit 8 Jahre kastriert).

#95 RE: Eindecken von Ulli Lewiss 25.09.2012 21:10

avatar

Zitat
Gepostet von Allegro
Das hat mit Mädchen nichts zu tun, meiner ist eine totale Frostbeule, obwohl er sonst gerne auf wilden Hengst macht (obwohl seit 8 Jahre kastriert).


Das war auch nur Spass - Pony Lilly ist auch eine Stute aber sie fühlt sich bei den jetzigen Temperaturen pudelwohl. Ist einfach ein ganz anderer Typ.

[ Editiert von Ulli Lewiss am 25.09.12 21:11 ]

[ Editiert von Ulli Lewiss am 25.09.12 21:11 ]

#96 RE: Eindecken von Allegro 26.09.2012 08:24

avatar

Klar, ich habe das auch nicht ernst genommen. Aber ich fand es gerade so passend, da meiner erst am Sonntag wieder einen auf tollen Hecht gemacht hat, als wir mit einer Stute spazieren waren und dann steht er da und zieht sich zusammen, nur weil es weniger als 18 Grad hat. :kalt:

#97 RE: Eindecken von Frau Teddy 26.09.2012 09:06

avatar

ich habe zwischenzeitlich schon die Fleeceregendecke drauf gehabt.Nachts ist es schon echt kalt,und er hat neulich gefroren unter der normalen Decke.Momentan hat er aber wieder ne ungefütterte Regendecke drauf.

#98 RE: Eindecken von Kati2 26.09.2012 10:08

avatar

Ich hab bisher auch nur ne ungefütterte drauf. Wir haben die Fenster im Stall zugemacht, da durch die Tür gut Luft reinkommt, so ist es da nachts noch recht angenehm drin. Trotz Dauerregen ists hier auch nicht wirklich kalt, nur zwischenzeitlich wenn der Wind so geht. Von dem abgesehen, dass ich eh noch keine dickere Decke habe, weil ich die, die in Frage käme nun umtauschen musste wegen der Größe. Hätte ich auch vorher dran denken können, nun warte ich wieder . Aber es ist ja noch nicht dringend.

#99 RE: Eindecken von Ulli Lewiss 26.09.2012 14:06

avatar

Zitat
Gepostet von Kati2
Ich hab bisher auch nur ne ungefütterte drauf. Wir haben die Fenster im Stall zugemacht, da durch die Tür gut Luft reinkommt, so ist es da nachts noch recht angenehm drin. Trotz Dauerregen ists hier auch nicht wirklich kalt, nur zwischenzeitlich wenn der Wind so geht. Von dem abgesehen, dass ich eh noch keine dickere Decke habe, weil ich die, die in Frage käme nun umtauschen musste wegen der Größe. Hätte ich auch vorher dran denken können, nun warte ich wieder . Aber es ist ja noch nicht dringend.



Das kommt mir bekannt vor... hatte die Regendecke ja bei Fedimax bestellt, gekommen war aber eine dicke Ceramic Decke, die ich gleich zurück geschickt habe (hätte ich die blos behalten). Weil bis jetzt noch nichts angekommen ist, habe ich am Mo ein Sprung in einem Laden gemacht und habe mir eine günstige Regendecke von Premiere gekauft (nach dem Motto, die kann ich ja wieder verkaufen)... die Fedimax-Decke ist immer noch nicht da, aber die andere wird heiss und innig geliebt. Achja, muss dazu sagen dass meine Mädels momentan nur draussen sind und auch noch kein Offenstall zum unterstellen haben. Wenn es so weiter geht, werde ich doch noch eine gefütterte Decke bestellen müssen...

[ Editiert von Ulli Lewiss am 26.09.12 14:08 ]

#100 RE: Eindecken von Schatti 26.09.2012 16:25

avatar

Schatti hat bislang nur nachts eine dünne Baumwolldecke drauf. Gestern war er ordentlich nass und es war auch windig, aber scheint ihn nicht zu stören

#101 RE: Eindecken von Carlucia 27.09.2012 09:16

avatar

Kann mir jemand eine echt gut sitzende gefütterte , wasserdichte und nicht zu schwere Paddockdecke empfehlen?

#102 RE: Eindecken von Kati2 27.09.2012 09:25

avatar

Ich finde die Horseware-Decken ganz gut, hab ich jetzt als Regen-und Winterdecke. Fedimax hat auch so leicht hochgezogene am Hals, die sitzen finde ich auch gut. Aber kommt auch immer aufs Pferd an.

#103 RE: Eindecken von Allegro 27.09.2012 09:35

avatar

Ich habe auch überwiegend Horseware-Decken. Dazwischen ist auch mal eine Bucas. Schon allein, weil mein Bub die 140iger Zwischengröße braucht, und die gibt es ja nur von den wenigsten. Mit beiden bin ich sehr zufrieden - Paddockdecken machen beherrschen sie, die Iren

#104 RE: Eindecken von Carlucia 27.09.2012 14:58

avatar

Wir haben ja den L...... vor der Tür, da schaue ich mir die Horseware Decken mal an.

Muß ich jetzt leider Feierabend machen und shoppen gehen

#105 RE: Eindecken von Allegro 27.09.2012 15:07

avatar

@Carlucia: Der ist bei mir noch nicht so schnell in Sicht Viel Spaß und Erfolg beim Shoppen. Ich war beim L... noch nicht - immer, wenn ich zu D. gefahren bin, war gerade Wochenende und sonst liegt das nicht so in meine Richtung. Ich habe zwar den K... auf meinem Heimweg, aber den mag ich nicht besonders. Kaufe eigentlich nur gezwungenermaßen die Decken da, weil unser kleines Reitsportgeschäft in Altdorf die Horsewaredecken nicht führt (zu hohe Abnahmemengen ).

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz